Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneefall

Navigation:
Große Bürgergilde feiert Schützenfest direkt am Strand

Heiligenhafen Große Bürgergilde feiert Schützenfest direkt am Strand

Gildefest stieg in der Fischhalle am Hafen – Anschließend folgte der Umzug durch Heiligenhafen – Vogelschießen vom Seebrückenvorplatz aus.

Voriger Artikel
Polizeikontrollen: Betrunkene am Steuer, Pizzabote ohne Führerschein
Nächster Artikel
Plan für neuen Supermarkt in Niendorf ist geplatzt

Die Große Bürgergilde zu Heiligenhafen von 1253 beim Umzug durch die Stadt.

Quelle: Fotos: Marc R. Hofmann

Heiligenhafen. Heiligenhafen. Mit Pauken und Trompeten feiert die Große Bürgergilde zu Heiligenhafen von 1253 auch heute noch ihr zweitägiges Gildefest. Los ging es gestern mit einem Festkommers in der Fischhalle am Hafen, wobei die eigene Kapelle mit Unterstützung der Oeverdiek’schen aus Petersdorf (Fehmarn) von beiden Seiten den Marsch blies.

LN-Bild

Gildefest stieg in der Fischhalle am Hafen – Anschließend folgte der Umzug durch Heiligenhafen – Vogelschießen vom Seebrückenvorplatz aus.

Zur Bildergalerie

Programm heute

10 Uhr: Aufräumen des Gildefestplatzes

19 Uhr: Abmarsch vom „Käppen Plambeck“ zum Abholen des neuen Königs

20 Uhr: Königsball im Kursaal

Beim Umzug von der Waterkant durch den Ort schritt Gildepolizist Wolfgang Knorr voran. In Uniform mit Pickelhaube an den „Hauptmann von Köpenick“ erinnernd, verkörpert er die Figur des „Peter Krey“, der von 1866 bis 1910 tatsächlich Oberwachtmeister in Heiligenhafen war. Er wurde unterstützt von Mattes Saenger, der als Hilfspolizist noch in Zivil unterwegs war und Vorbild Krey unterstützte.

Zu Ehren der 1253 gegründeten Gilde marschierten auch die Gildebrüder und -schwestern aus Oldenburg mit ihren eleganten Fracks, Zylindern und roten Rosen am Revers mit – ebenso wie die Vertreter aus Landkirchen und Eckernförde.

Beim Festkommers zuvor fanden – ganz im Sinne der Gilden, die sich heute vor allem auch als Bewahrer der plattdeutschen Sprache sehen – die Ansprachen und Ehrungen überwiegend auf Plattdeutsch statt.

Der stellvertretende Landrat, Timo Gaarz (CDU), betonte in seinen Grußworten die Schützentradition, die seit Dezember 2015 als Unesco-Weltkulturerbe anerkannt sei. „Die Sprache verändert sich, für die jüngeren Gildemitglieder müsste man heute auf ,Denglisch’ von einer ,Kick-Off’- Veranstaltung sprechen.“

Besonderheit der Heiligenhafener Bürgergilde ist, dass direkt vom Strand auf den über der Seebrücke thronenden Vogel gen Meer geschossen wird. Entsprechende Sicherheitshinweise sprach der erste Ältermann Horst Sachau daher auf Hochdeutsch, damit sie auch wirklich von jedem verstanden wurden. Für die Sicherheit auf dem Meer sorgte die Wasserschutzpolizei.

Gestern erstmals mit dabei, konnte auch Stephan Aschmann sein Glück versuchen und um die Königswürde schießen. Er war zuvor feierlich in die Gilde aufgenommen worden. Bei der anschließenden Prüfung marschierte er unter Leitung von Oberschaffer Walter Hoffmann mit Schellenbaum durch den Saal. Unter den Geehrten hervorzuheben ist Günter Roden, der für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt und zudem mit dem Ehrenkreuz aus den Händen von Fahnenjunker Bernd Thede ausgezeichnet wurde. Walter Dodt erhielt ebenfalls eine Auszeichnung für seine bereits ein halbes Jahrhundert währende Mitgliedschaft.

Vor Strafe ist allerdings auch ein Gildepolizist nicht gefeit: „Die Mitglieder unserer Gilde-Kapelle heißen ,Musiker’ und nicht ,Spielleute’. Weil ich sie falsch vorgestellt habe, musste ich fünf Euro Strafe zahlen. Davon ausgenommen sind nur der erste und zweite Ältermann“, so Wolfgang Knorr. Für Ordnung wird in der Gilde jedenfalls noch gesorgt.

Den neuen Gildekönig stellen wir morgen vor.

Marc R. Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.