Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Große Edeka-Eröffnung in Großenbrode
Lokales Ostholstein Große Edeka-Eröffnung in Großenbrode
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 06.04.2016
Eröffnung der Edeka-Filiale in Großenbrode: Reimer Jens und Lebensgefährtin Birgit Weetendorf stoßen mit einem Sekt an. Quelle: Peter Mantik

 Der Markt hat 1450 Quadratmeter Grundfläche und 900 Quadratmeter Verkaufsfläche, bietet 62 Parkplätze und schafft zudem zwölf Arbeitsplätze. Reimer Jens eröffnete seine achte Filiale, für seine Familie eine Art Rückkehr zu den Wurzeln. Denn der Großvater war es, der am Sund seinen ersten Kolonialwarenladen hatte.

Gestern waren etliche geladene Gäste zum Gratulieren gekommen. Feierlich wurde mit Sekt angestoßen und auch ein Bierchen getrunken. Natürlich war auch Bürgermeister Jens Reise (CDU) da. Der hatte bereits beim Neujahrsempfang im Meerhuus voller Vorfreude erklärt, die Großenbroder müssten jetzt nicht mehr zum Einkaufen zum großen Nachbarn Heiligenhafen fahren. Die zusätzlichen Einkaufmöglichkeiten würden auch die Attraktivität des Ortes steigern.

Von pm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Begeisterung sieht anders aus. Die Offerte vom Kieler Wirtschaft- und Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD), der Reederei Scandlines für die Zeit nach der Tunneleröffnung eine ausgebaute Hafenzufahrt anzubieten, stößt auf Fehmarn auf erhebliche Kritik.

06.04.2016

Der SV Heringsdorf integriert Asylbewerber mit Sprachunterricht und Fußball in die Gesellschaft.

06.04.2016

22 000 Blumen schlängeln sich als Barockbänder über den Rasen — Nach Pfingsten folgen Kräuter und Gemüse.

06.04.2016
Anzeige