Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Großes Fest für Ostholsteins Kinder und ihre Rechte

Neustadt Großes Fest für Ostholsteins Kinder und ihre Rechte

Die Beteiligung und der Schutz von Kindern steht im Fokus des diesjährigen Weltkindertages in Neustadt. Neben einem großen Fest mit zahlreichen Vereinen und Verbänden am Sonnabend wollen die Organisatoren eine Botschaft verbreiten. Ihr Ziel: die Teilhabe von Mädchen und Jungen.

Voriger Artikel
Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Sierksdorf diskutiert über Hundestrand

Werben für den Kinderrechte (v. l.): Henning Reimann, Ute Schielmann-Ziehm, Vera Kremer, Susanne Bimberg-Nittritz und Carola Bensel.

Quelle: Foto: Rosenkötter

Neustadt. Ostholsteins Kinderschutzbund- Geschäftsführer Henning Reimann nennt alarmierende Zahlen. Demnach gebe es im Kreis Ostholstein etliche Familien, die mit prekären Arbeitsverhältnissen klarkommen müssen. Dies kann bedeuten, dass es diesen Eltern nicht möglich ist, ihrem Nachwuchs den Besuch einer Offenen Ganztagsschule zu ermöglichen. Ihnen fehlt das notwendige Geld. Darüber hinaus gibt es laut Reimann mehr als 2000 Bedarfsgemeinschaften in Hartz IV. „Davon sind 1200 alleinerziehend. Insgesamt kommen wir auf etwa 6000 Kinder, die nicht teilhaben können, wie sie eigentlich sollen“, erläutert der Geschäftsführer. „Wenn Kinder merken, dass sie arm sind, ist es richtig unangenehm.“

LN-Bild

Die Beteiligung und der Schutz von Kindern steht im Fokus des diesjährigen Weltkindertages in Neustadt. Neben einem großen Fest mit zahlreichen Vereinen und Verbänden am Sonnabend wollen die Organisatoren eine Botschaft verbreiten. Ihr Ziel: die Teilhabe von Mädchen und Jungen.

Zur Bildergalerie

Ein weiteres Problem sei, dass viele Eltern aufgrund ihrer Arbeit kaum noch ausreichend Zeit für ihren Nachwuchs hätten. Umso wichtiger sei es, immer wieder auf die Lebenssituation von Kindern aufmerksam zu machen. Es gelte die diversen Problemlagen wie Armut, Gewalt und sexuellen Missbrauch anzusprechen. Susanne Bimberg-Nittritz vom Neustädter Gewerbeverein ist ebenfalls maßgeblich an der Ausrichtung des Weltkindertages beteiligt. Sie hat mit dafür gesorgt, dass die Aktion „Spiel mit“ und der Weltkindertag nun zu einer Großveranstaltung verschmelzen. Für sie ist das Fest mit zahlreichen Spielstationen und umfangreichem Bühnenprogramm keine reine Spaßveranstaltung. Vielmehr solle über die Rechte von Kindern aufgeklärt werden. Sie betont aber auch: „Es ist nicht schlimm, wenn etwas nicht funktioniert. Hier gibt es viele Hilfsangebote für Eltern und ihre Kinder.“

Trotz der diversen Problemlagen soll es ein unbeschwerter Tag auf dem Marktplatz werden. „Solche Veranstaltungen sind wichtig. Wir erzeugen auf kreative Art Aufmerksamkeit. Aber wir sollten die Menschen nicht jeden Tag missionieren“, plädiert Henning Reimann für ein sensibles Vorgehen.

Ebenfalls engagiert ist Ute Schielmann-Ziehm. Sie gilt seit Jahren als Hauptorganisatorin des Weltkindertages. „Wir kämpfen dafür, dass Kinderrechte in die Verfassung der einzelnen Länder integriert werden, so wie es in Schleswig-Holstein geschehen ist.“ Darüber hinaus gehe es darum, Kinder in die Stadtplanung einzubinden. Bauliche Veränderungen sollten stets im Einklang mit dem Kindeswohl geschehen. Eine Möglichkeit seien Kinder- und Jugendparlamente, wie es sie schon in einigen Städte gebe. Darüber hinaus fordert sie, dass die Kosten für Kindergartenplätze und Angebote der Offenen Ganztagsschule in Zukunft wegfallen und vom Staat getragen werden.

Von Sebastian Rosenkötter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Januar 2018 zu sehen!

Schwarz-Rot steht nach dem Sondierungsmarathon kurz vor dem Durchbruch. Sind Sie dafür?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.