Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Grünschnack mit den LN
Lokales Ostholstein Grünschnack mit den LN
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 06.06.2016

Eigentlich ist sie Gräser-Expertin, doch Brigitte Dammann kennt sich ebenso mit anderen gärtnerischen Fragen aus. Und so ging es beim Live-Grünschnack mit den LN auch um Gräser, mehr noch aber um bienenfreundliche Gärten und um den Staudengarten. „Kann ich Stauden jetzt noch teilen?“, fragte eine Leserin. Und die Antwort war ein klares Ja. Interessiert schauten auch Antje und Ludger Bunse vorbei. Die Eutiner haben einen wunderschönen Garten mit etlichen Rhododendren. „Die sind allerdings schon fast verblüht“, so Antje Bunse. Anders bei den Gartlern Dammann/Westen. Bei den Niendorfern gibt’s zurzeit etliche blühende Exemplare, die gerade jetzt noch Dünger vertragen können. Mit ihrem Mann Rainer Westen – beide sind zudem Imker und Teil der offenen Gärten – werden Kräuter und Blumen als „Meerseifen“ auch in Badeessenzen konserviert. jhw

Beim LN-live-Grünschnack fachsimpelten Brigitte Dammann und Rainer Westen (v. r.) mit den ebenfalls begeisterten Gartlern Antje und Ludger Bunse. Quelle: jhw

• Mehr Grünschnack unter www.ln-online.de/Blogs/Gruenschnack-Blog

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erläuterungen zur Skulpturen-Ausstellung „KunstBetriebe“ mit Rundgang.

06.06.2016

Bürgermeisterkandidat Christian Witt (parteilos) möchte den Malentern die Möglichkeit geben, sich über ihn zu informieren, ihm wichtige Anliegen mitzuteilen und ihm diese auch zu zeigen.

06.06.2016

Auf der „Hej Dänemark“-Radtour wird künftige Tunnel-Baustelle besucht.

06.06.2016
Anzeige