Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Grundschulen bekommen eigene Busse

Gremersdorf/Wangels Grundschulen bekommen eigene Busse

Neues Konzept für die Schülerbeförderung soll gewährleisten, dass die Kinder aus dem großen Einzugsgebiet zur Schule fahren können.

Voriger Artikel
Geldbörse der Spielvereinigung Putlos verloren - 300 Euro Belohnung
Nächster Artikel
Riepsdorf erhöht die Grundsteuer

Bernd Bruhn.

Quelle: Mantik

Gremersdorf. Bernd Bruhn ist neuer Vorsteher des Schulverbands Oldenburg-Land. Die Mitglieder haben den Neukirchener Bürgermeister in ihrer jüngsten Sitzung zum Nachfolger von Eckhard Klodt (Wangels) bestimmt. Zu Bruhns erstem Stellvertreter wurde Henning Pries (Gremersdorf) gewählt, zum zweiten Stellvertreter wurde Amtsvorsteher Gerd Heino (Heringsdorf) ernannt.

Des Weiteren sollen zum kommenden Schuljahr 2016/17 zwei Schulbusse für die Grundschulen in Gremersdorf und Hansühn angeschafft werden. Geschätzte Kosten pro Neunsitzer: 20000 bis 25000 Euro. Das Einzugsgebiet der Grundschule Hansühn sei sehr groß und zum Teil gebe es in den betreffenden Ortsteilen keine öffentlichen Busverbindungen, betont Bruhn. In Gremersdorf gebe es zudem viele Schüler aus Nachbarkommunen, zum Beispiel aus Heiligenhafen.

Bisher wird die Schülerbeförderung in den beiden Gemeinden — anders als in Göhl und Neukirchen, wo die Schulen bereits eigene Fahrzeuge haben — laut Bruhn zu großen Teilen durch Taxifahrten abgedeckt. Das verursache jährlich Kosten von etwa 20000 Euro pro Schule. Für Kraftstoff, Wartung und Personalkosten (Fahrer) sind nun pro Jahr insgesamt rund 30000 Euro veranschlagt.

Zwar kämen noch die Anschaffungskosten hinzu — dennoch werde sich die Investition mittelfristig rechnen, ist der Verbandsvorsteher überzeugt.

Ebenfalls beschlossen hat die Schulverbandsversammlung, eine Küchenkraft für die Betreute Grundschule in Hansühn einzustellen. Vorerst auf Eis liegt indes das Projekt Mittagessen an der Grundschule in Neukirchen: Eine Befragung der Eltern habe ergeben, dass derzeit lediglich vier Kinder ein solches Angebot nutzen würden.

jen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.