Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Grundstein für umstrittenes Outlet Center in Neumünster gelegt
Lokales Ostholstein Grundstein für umstrittenes Outlet Center in Neumünster gelegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 24.05.2011
Neumünster

„Das Outlet Center zieht Menschen aus allen Teilen des Landes

magnetisch an“, sagte Schlie. Die Wirtschaftskraft der gesamten

Region werde gestärkt. Das bis zu 20 000 Quadrtameter große Outlet

Center am Rande Neumünsters müsse keine Bedrohung innerstädtischer

Einzelhandelsstrukturen sein.

Dagegen sprach Rendsburgs Oberbürgermeister Andreas Breitner (SPD)

von einem „schwarzen Tag für Schleswig-Holsteins Innenstädte“. Die

CDU/FDP-Landesregierung gefährde blind Schleswig-Holsteins intakte

Einzelhandelsstruktur. Breitner erwartet durch das DOC einen ruinösen

Wettbewerb. Nach einem Gutachten seien 80 Prozent der

Handelsgeschäfte in umliegenden Städten und Gemeinden in ihrer

Existenz gefährdet. Minister Schlie hebe „mit seinem Spaten heute das

Grab für unsere Innenstädte aus“, sagte Breitner.

Gemeinsam mit den Städten Husum, Heide, Eckernförde, Schleswig,

Bad Segeberg, Henstedt-Ulzburg und Itzehoe war Rendsburg bis zuletzt

gerichtlich gegen das DOC vorgegangen. Im Februar stufte das

Bundesverwaltungsgericht in Leipzig den Bebauungsplan als rechtens

ein. Das DOC wird vom britischen Investor, Entwickler und Betreiber

McArthurGlen und seinem Joint-Venture-Partner Henderson Global

Investors getragen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

1300 Kilometer war der 21-jährige Mann aus Oslo

nach eigenen Angaben bereits "am Stück" gefahren, als ihm

Rettungssanitäter und Polizisten des Autobahnreviers Scharbeutz nach

dem Unfall am Samstagvormittag, gegen 09.50 Uhr die ersten Fragen

stellten.

23.05.2011

Am Dienstag, ist eine 76-jährige Eutinerin von einem Pkw erfasst worden. Sie kam mit schweren Verletzungen in die Eutiner Sana-Kliniken.

17.05.2011

Kopenhagen/Nynäshamn - Chaos auf dem Kreuzfahrtschiff: Weil auf der

italienischen „MSC Opera“ vor Gotland plötzlich der Strom ausfiel,

mussten 1700 Passagiere unfreiwillig an Land. Auch Deutsche waren

betroffen.

16.05.2011