Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Häven: 70-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Lokales Ostholstein Häven: 70-Jähriger bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 21.06.2012

Das Fahrzeug kam auf dem Fuß- und Fahrradweg kopfüber zum Stillstand. Der 70-jährige Lübecker wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Der 70-jährige Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt und musste noch vor Ort von einem Notarzt versorgt werden, anschließend kam er in die Uni-Klinik nach Lübeck.

Der genaue Unfallhergang ist bislang unklar, die Polizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 0451/1310 entgegen.

Die Strecke zwischen Häven und Warnsdorf musste für die Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.

Benjamin Helms

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Siblin – Bei einem Großfeuer in Siblin wurde gestern Nachmittag ein landwirtschaftliches Gebäude vollständig zerstört. 400 Schweine verendeten in dem Stall.

18.06.2012

Lübeck/Lensahn - Die A 1 Richtung Fehmarn wird am Wochenende in der Nacht zu Sonntag gesperrt. Dies teilte das Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein mit.

15.06.2012

Berlin/Lütjenburg - Der Zeitplan für die Schließung von Bundeswehrstandorten in Schleswig-Holstein steht. Als erste Kaserne im Norden muss die Schillkaserne in Lütjenburg (Kreis Plön) schließen.

12.06.2012