Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Hafentage mit viel Musik und Feuerwerk
Lokales Ostholstein Hafentage mit viel Musik und Feuerwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 05.08.2015
Am kommenden Wochenende herrscht wieder ein buntes Treiben bei den Niendorfer Hafentagen mit vielen Ausstellern und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Quelle: Brigitte Arms
Freitag, 7. August:

Am kommenden Wochenende geht es im Niendorfer Hafen wieder bunt, fröhlich und abwechslungsreich zu. Von Freitag bis Sonntag, 7. bis 9. August, werden die Hafentage gefeiert. Die offizielle Eröffnung ist am morgigen Freitag um 15 Uhr, der Sonnabend und Sonntag beginnt jeweils um 12 Uhr mit Musik und dem Öffnen der rund 60 Verkaufsstände mit maritimen Accessoires und regionalen Spezialitäten. Am Sonntag wird außerdem um 10 Uhr, bevor der Trubel losgeht, ein Hafengottesdienst gefeiert.

Traditionell zu den Hafentagen gehört die R.SH-Party-Tour, bei der am Freitag von 19 bis 23 Uhr Moderator André Santen die Stimmung anheizen wird.

Am Sonnabendabend beginnt um 23 Uhr ein spektakuläres Feuerwerk mit einer Licht-Show, und zwar dieses Mal direkt über dem Niendorfer Hafen und nicht wie sonst am Freistrand. „So können die Gäste auf der Flanier- und Feiermeile im Hafen bleiben“, sagt Tourismusdirektor Joachim Nitz zur Wahl des Ortes.

An allen drei Tagen ist auch für Abwechslung auf dem Wasser gesorgt. Man kann mit einem der Ausflugsdampfer gemütlich durch die Lübecker Bucht fahren oder beim Open Ship einen modernen Seenotretter der DGzRS besichtigen. „Und ebenso wie beim letzten Hafenmarkt ist auch das 700-PS-starke Speedboot wieder vor Ort“, ergänzt Veranstalter Manfred Franz.

Auf der Flaniermeile werden den Gästen Bernstein-Kreationen, maritime Mode für Erwachsene und Kinder, eine Gürtel-Manufaktur, Dekorationen für Haus und Garten, Holzmalerei und vieles mehr präsentiert. An regionalen Spezialitäten werden frisches Obst aus den Vierlanden, vor Ort geräucherte Forellen, Schinken aus der Holsteiner Räucherei, Obstbrände direkt vom Apfelhof oder Käse von der Schleswig-Holsteiner Käsestraße angeboten.

Bei einer ganz persönlichen Hafensafari kann man den Fischern und Fischerfrauen beim Verarbeiten des frischen Fangs zusehen, Segel-Yachten und Motorboote bestaunen oder dem Bootsbauer bei der Arbeit zuschauen. ab

Das Programm im Überblick
15 bis 18 Uhr: Küsten-Jörn mit Liedern von Binnenland und Waterkant; 19 bis 23 Uhr: R.SH-Party-Tour mit dem Moderator André Santen

Sonnabend, 8. August: 12 bis 15 Uhr: Küsten-Jörn mit einem maritimen Frühschoppen; 16 bis 18 Uhr: Silver-Shadows mit den Stücken der legendären Bands der 60er-Jahre; 20 bis 23 Uhr:
Rockhouse-Brothers mit jeder Menge Rock‘n Roll.


Sonntag, 9. August: 10 Uhr: Hafengottesdienst; 12 Uhr bis 13.30 Uhr: Shanty-Chor Timmendorfer Strand mit einer musikalischen Reise über die Weltmeere; 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr: Symphonic Wind Pop Orchestra, ein sinfonisches Blasorchester, eine Rockband und Sängerinnen und Sängern mit Pop- und Rock-Klassikern, Hits aus den aktuellen Charts und Filmmusik; 17 bis 19 Uhr:
Power-Acoustic-Duo Jessen und Melzer mit zwei Gitarren zum Ausklang der Hafentage.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dieser Ferienpassaktion der Stadt lassen sich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Die Eutiner Sportschützen können Kindern und Jugendlichen eine attraktive ...

05.08.2015
Ostholstein Neustadt/Heiligenhafen - Volltrunken am Steuer

2,77 und 2,02 Promille in Neustadt und Heiligenhafen.

05.08.2015

Umzug mit Hindernissen: Ehepaar vom Bodensee campiert neben der Baustelle in Heringsdorf. Einzug erst im Winter statt planmäßig im Spätsommer.

05.08.2015