Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Haffkrug feierte drei tolle Tage

Haffkrug Haffkrug feierte drei tolle Tage

57 Jahre alt und noch immer frisch: Die Aalwoche war mit ihrem fröhlichen Festumzug wieder ein Magnet.

Voriger Artikel
Tiere in der Landwirtschaft: „Pferdetage“ in Lensahn
Nächster Artikel
Monatsanfang mit vier neuen Gesichtern im Eutiner Rathaus

„Aal-hoi!“ Bodo Willert, Organisator der Aalwoche, freute sich über den gelungenen Umzug.

Haffkrug. Das Wetter meinte es gut mit Neptun. Zum Umzug der Festwagen, einem der Höhepunkte der traditionellen Haffkruger Aalwoche, hielt der Himmel am Sonntag Nachmittag einmal dicht. Statt Wasssertropfen regnete es zur Freude der vielen Kinder, die die Strandallee säumten, reichlich Süßigkeiten von den bunt und phantasievoll gestalteten Festwagen. Die 57. Aalwoche, ausgerichtet vom Fischereiverein Haffkrug, Sierksdorf und Scharbeutz, wurde ihrem Ruf gerecht. Zu bestaunen war der größte Festumzug der Region.

LN-Bild

57 Jahre alt und noch immer frisch: Die Aalwoche war mit ihrem fröhlichen Festumzug wieder ein Magnet.

Zur Bildergalerie

Mehrere Spielmannszüge marschierten in der Kolonne aus knapp 30 Festwagen mit. Sie kamen aus Haffkrug und Umgebung. Klar, dass auch Neptun mit seinem Gefolge junger Nixen mit von der Partie war – in einem getrailerten Boot, von Gummi-Delfinen begleitet und von Fischreusen und Netzen umhüllt. Die Schützen fehlten nicht, die Feuerwehr erst recht nicht. Unter lautem Sirenengeheul wurde ein dank Nebelmaschine scheinbar qualmendes Häuschen durch den Badeort gezogen, vom Feuerwehr-Nachwuchs mit Wasserpistolen und einem Oldie-Feuerwehrwagen aufmerksam begleitet. Überhaupt wurden viele Schlepper-Veteranen für die Zugwagen angespannt. Bodo Willert, Vorsitzender des Fischereivereins, war voll des Lobes. „Das ist einmalig, wie kreativ die Wagen gestaltet werden.“ Insgesamt seien es drei erfolgreiche Tage gewesen. „Super besucht, tolle Stimmung, rundum harmonisch“, resümierte Willert kurz und knapp. Bereits am Sonnabendabend war im Festzelt das neue Aalkönigspaar proklamiert worden. Es sind Sonja und Olaf Wittorff aus Haffkrug. pet

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.