Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Haffkrug sagt Ja zum Hotelneubau

Haffkrug Haffkrug sagt Ja zum Hotelneubau

Wenn alles klappt, bekommt Haffkrug bald ein neues Hotel in bester Lage. Die Scharbeutzer Gemeindevertretung hat in ihrer jüngsten Sitzung die entscheidende Weiche für den „Bau eines Hotels an der Haffkruger Strandallee“ gestellt - ein 16-Millionen-Euro-Vorhaben mit 86 Zimmern.

So stellt sich der Investor Friedrich-Karl Winter die Strand-Ansicht des neuen Hotels in Haffkrug vor.

Quelle: Skizze: Architekturwerkstatt Ladehoff

Haffkrug/Scharbeutz. Wenn alles klappt, bekommt Haffkrug bald ein neues Hotel in bester Lage. Die Scharbeutzer Gemeindevertretung hat in ihrer jüngsten Sitzung die entscheidende Weiche für den „Bau eines Hotels an der Haffkruger Strandallee“ gestellt. Mit Mehrheit änderte sie den entsprechenden Bebauungsplan für das Gebiet der sogenannten „Kuhle“. Einst stand dort die Strandhalle, später dann der „Wienerwald“ und zuletzt die Disco „Insel“.

LN-Bild

Scharbeutzer Gemeindevertretung stellt Weichen für 16-Millionen-Euro-Vorhaben mit 86 Zimmern.

Zur Bildergalerie

„Am Ende wird alles gut.“ Thomas Witting (CDU)

Erleichtert zeigte sich nach dieser Abstimmung Investor Friedrich-Karl Winter aus Ahrensburg. Wenn mit den Genehmigungen alles glatt läuft, so kündigte er im Gespräch mit den LN an, könne mit dem Bau des 15 bis 16 Millionen teuren Mittelklassehotels der Kategorie „Drei Sterne plus“ Anfang 2017 begonnen werden. Eröffnung des Komplexes mit den 86 Zimmern auf 7500 Quadratmetern Bruttogeschossfläche könnte dann zur Saison 2018 sein. Winter: „Ich weiß, dass das ein sehr sportliches Ziel ist.“

Schon in der Bürgerfragestunde hatten sich der Haffkruger Dorfvorsteher Helmut Kurth und der frühere Haffkruger Hotelier Joerg Haeck, der mittlerweile für den Deutschen Hotel- und Gaststättenverband landesweit Hotels kategorisiert, für einen Hotelneubau stark gemacht. Es müsse endlich eine Perspektive für Haffkrug entwickelt werden, und dazu gehöre dringend ein Hotel, appellierte Kurth eindringlich an die Politiker. Mit dem Hotelbau alleine aber sei es nicht getan. Der Dorfvorsteher: „Wir brauchen Unterstützung von den Bürgern, der Gemeindevertretung und der Verwaltung, damit ein spezielles Profil entstehen kann.“

Jörg Haeck spricht aus Erfahrung: „Mit kleinen Häusern können wir nicht leben.“ Er sehe immer wieder, wie wichtig ein Hotel für einen Ort sei, und wie schnell „dann alles andere in Schwung kommt“. Haeck klassifiziert seit zehn Jahren Hotels, erlebt aber zum ersten Male in Haffkrug einen Neubau mit Lärmschutzwand. Haeck wundert sich: „Ich weiß nicht, wann diese Hotelgäste Lärm machen sollen.“

Für den Satzungsbeschluss stimmten die Vertreter von CDU, FDP, SPD und Bündnis 90/Die Grünen, dagegen die Vertreter der WUB. Frank Heitmann (WUB) enthielt sich seines Votums.

Applaus erntete Grünen-Vertreter Dr. Niklas von Götz für seine Ankündigung, für den Bau stimmen zu wollen, hatte der Rechtsanwalt doch im Jahr 2008 Anlieger der Strandallee beim Widerstand gegen einen Hotelneubau vertreten. Auch wenn es bei den Grünen Bedenken wegen des Umweltschutzes und der städtebaulichen Einfügung gebe, so sei durch den Hotelneubau doch eine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage Haffkrugs zu erwarten, sagte von Götz.

Die WUB-Fraktionsvorsitzende Anja Bendfeldt fand die vorliegenden Pläne als „viel zu groß und viel zu nahe an der Wassergrenze“ und forderte damit den FDP-Vertreter Erich Bierhals heraus: „Ich möchte nur einmal durchschauen, wie Sie die Gemeinde wirtschaftlich hochbringen wollen.“ CDU- Fraktionsvorsitzender Christian Dwars betonte: „Wir brauchen diese Initialzündung dringend, dieses Leuchtturmprojekt ist unbedingt erforderlich.“

SPD-Fraktionschef Jürgen Brede erinnerte an das Jahr 2012, als die SPD gemeinsam mit der WUB wegen der Größe der damaligen Planungen gegen den Hotelbau gestimmt habe, sagte aber auch: „Ich bin froh, dass wir das Projekt jetzt auf einen guten Weg gebracht haben. Das Hotel ist groß, aber nicht zu groß.“ Der Touristiker Thomas Witting (CDU) aus Haffkrug beendete die Debatte mit den Worten: „Dies ist ein wirtschaftlicher Aufschwung, und am Ende wird alles gut.“

Winter gab auf Nachfrage anschließend weitere Details bekannt. Er ist Eigentümer des Grundstücks, Investor sowie Projektentwickler und wird als zweite Mitgesellschafterin die Hanseatic Group aus Hildesheim mit in das Vorhaben aufnehmen. Betreiber soll die Lindner Hotel AG aus Düsseldorf werden.

Von Christina Düvell-Veen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.