Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Haftstrafe für sexuellen Missbrauch
Lokales Ostholstein Haftstrafe für sexuellen Missbrauch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 24.10.2013
Oldenburg

Vor dem Jugendschöffengericht Oldenburg ist ein 73-jähriger Fehmaraner wegen sexuellen Missbrauchs eines zur Tatzeit siebenjährigen Mädchens zu einer Freiheitsstrafe von anderthalb Jahren verurteilt worden. Sie wurde auf drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt.

Dem schwer traumatisierten Opfer wurde, so Pressesprecher Hans Herbert Filter vom Amtsgericht Oldenburg, durch das Geständnis des Angeklagten eine Aussage vor Gericht erspart. Die Verhandlung fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der Vorfall ereignete sich 2012 an einem Strand auf der Insel Fehmarn. Weitere Einzelheiten wollte Filter mit Rücksicht auf das Opfer nicht nennen.

Verurteilt wurde der heute 73-Jährige wegen sexuellen Missbrauchs. Angeklagt war er auch wegen versuchten schweren sexuellen Missbrauchs — dieser Vorwurf wurde im Laufe der nicht-öffentlichen Verhandlung am Dienstag jedoch fallengelassen.

Der Mann ist einschlägig vorbestraft, allerdings liegt dieses Delikt — so Hans Herbert Filter — schon relativ lange zurück. Richter Thore Böttger erteilte dem Verurteilten zusätzlich eine Auflage:

Er muss sich an eine therapeutische Einrichtung wenden. Dort soll dann durch Fachleute der Therapiebedarf abgeklärt werden.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bläserkreis der Nordkirche spielt morgen in Gleschendorf alte und zeitgenössische Musik.

24.10.2013

Nach einjähriger Produktionszeit im eigenen Tonstudio von Chorleiter und Produzent Christian Newe ist nun auch die zweite CD des Holy Harbour Gospel Choir fertig.

24.10.2013

Gemeindevertreter übten den Schulterschluss zum Erhalt des wichtigen Treffpunkts.

24.10.2013