Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Haftstrafen für Überfall in Hutzfeld
Lokales Ostholstein Haftstrafen für Überfall in Hutzfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 02.11.2017

Damit blieb die III. Große Strafkammer unter dem Vorsitz von Richter Kai Schröder um jeweils ein Jahr unter dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidiger hatten auf Freispruch für Behar T. und Kastriot K.

plädiert und wollen vermutlich in Revision gehen. Gestern war noch keine eingelegt worden.

Dem Urteil vorausgegangen sind zwei komplizierte Verfahren – das erste platzte nach sieben Verhandlungstagen wegen der Erkrankung eines Richters. Behar T. und Kastriot K. haben den Überfall vom Oktober 2015 nie gestanden. Zwei mit Mützen und Schals vermummte Männer hatten damals eine Angestellte des Edeka-Marktes mit einem Messer bedroht, allerdings lediglich 73 Euro in Münzgeld erbeutet, da in der Nacht zuvor bei einem Einbruch in den Supermarkt der Tresor geplündert worden war.

Die Angeklagten sollen mit einem als gestohlen gemeldeten, hochklassigen BMW geflohen und dabei geblitzt worden sein. Deswegen wurden neben einer Funkzellenauswerterin auch Gutachter für Gesichtsvergleiche als Zeugen gehört, sie sollten die Fotos aus der Radarfalle auswerten. Außerdem sagten ein Sachverständiger für ein „textiles Gutachten“ sowie zwei Mithäftlinge aus, darunter der wegen Mordes an seiner Ex-Freundin angeklagte Sven S. aus Bargteheide.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die CDU Bosau erteilt einer Verwaltungsgemeinschaft mit der Stadt Plön eine Absage. Nach dem Ende der Amtszeit von Bürgermeister Mario Schmidt (parteilos) im März 2019 ist fraglich, wie die kleinen Gemeinde künftig verwaltet wird. Eine Option wäre der Zusammenschloss mit Plön.

02.11.2017

Der Zweckverband Ostholstein (ZVO) bietet morgen in den Gemeinden Malente und Süsel die Möglichkeit, schadstoffhaltige Haushaltsabfälle abzugeben.

02.11.2017

Treffender könnte der Titel nicht sein. „Dem Auge ein Fest“ heißt die neue Ausstellung in der „Literaturgalerie64“ in Eutin. Sie präsentiert von Sonntag an zeitgenössische Stillleben von vier Malern. Im Gewölbekeller dagegen dominiert Schwarz-Weiß: Hier findet sich faszinierende Porzellankunst.

02.11.2017
Anzeige