Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Handfester Ehestreit hatte Nachspiel vor Gericht
Lokales Ostholstein Handfester Ehestreit hatte Nachspiel vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 05.11.2013
Eutin

Sie habe ein neues Leben begonnen, mit einem neuen Mann, von dem sie ein Kind erwarte, und deshalb ihr altes Leben „gestrichen“: Das berichtete gestern die 27-jährige Olga F. (Name geändert) vor dem Eutiner Amtsgericht. Dennoch war sie gezwungen, eine mehr als ein Jahr zurückliegende, handfeste Auseinandersetzung mit ihrem Ex-Mann Erwin H. (33, Name geändert) noch einmal Revue passieren zu lassen. Denn ein erstes Verfahren in dieser Sache war zwar gegen die Auflage eingestellt worden, dass Erwin H. an einem Anti-Aggressionstraining teilnehmen solle. Genau das aber hatte der 33-Jährige nicht getan.

Weshalb die Geschehnisse erneut aufgerollt wurden. Sie sei spät nach Hause gekommen, so Olga F., angetrunken noch dazu. „Darüber ärgert sich ja jeder Mann“, merkte sie lächelnd an. Ob sie in der gemeinsamen Wohnung in Eutin zuerst auf ihren damaligen Gatten losgegangen sei oder er auf sie, war nicht eindeutig herauszufinden. Am Ende wies die junge Frau jedenfalls blaue Flecken und Würgemale am Hals auf. Er habe sie nur abwehren wollen, erklärte hingegen Erwin H., und dass es häufiger Auseinandersetzungen dieser Art gegeben habe. Die Eheleute hätten bei diesen Gelegenheiten wechselseitig immer wieder die Polizei gerufen, „damit man uns trennt“.

Diese Trennung scheint mittlerweile endgültig vollzogen, Olga F. und Erwin H. sind geschieden. „Die Zeit vergeht so schnell“, sinnierte Olga F. in diesem Zusammenhang. „Frau F. hat offenbar null Verfolgungsinteresse“, konstatierte der Staatsanwalt. Das Verfahren gegen Erwin H. wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingestellt. latz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im November vor zwei Jahren hat der Süseler Finanzausschuss entschieden, die Alte Schule an der Bäderstraße zu veräußern.

05.11.2013

„Kurze Filme — großes Kino“ heißt es am Sonntag, 10. November, ab 11 Uhr im „Haus des Gastes“ an der Seestraße 11 in Klingberg.

05.11.2013

Beim Königsball am kommenden Sonnabend gibt es „Maurerglück“ und „Polierschluck“.

05.11.2013