Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Hanjo Kesting liest im Weissen Haus
Lokales Ostholstein Hanjo Kesting liest im Weissen Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 21.05.2016

Er nimmt seine Zuhörer mit auf einen Streifzug durch die Geschichte der großen Romane der Weltliteratur und liest aus seinem eigenen neuesten Werk „Begegnungen mit Siegfried Lenz“: Hanjo Kesting ist am Donnerstag, 2. Juni, ab 19.30 Uhr zu Gast beim Verein Literatur im Weissen Haus.

Gemeinsam mit Klaus Harpprecht und Monika Maron schmückte er bereits den ersten Leseabend des Vereins im Jahr 1993. Nun ist der langjährige Leiter der Hauptredaktion „Kulturelles Wort“ beim NDR wieder da. Mit großer Kenntnis gibt er plastische Einblicke in verschiedene Werke und ihre Entstehungs- und Wirkungsgeschichte. Originelle Sichtweisen und viele Details bieten auch dem Kenner neue Einblicke. In seinem neuesten Buch „Begegnungen mit Siegfried Lenz“ erinnert der Autor an einen der großen deutschen Schriftsteller, dessen Werk er wie kaum ein anderer begleitet hat. Der studierte Philosoph, Literaturwissenschaftler, Historiker und Ehrendoktor der Uni Hamburg hat auch durch seine Reihe „Am Morgen vorgelesen“ eine große und treue Anhängerschar um sich versammelt.

Wer Hanjo Kesting erleben möchte, sollte sich bis 29. Mai unter Telefon 043 66/255 anmelden.

Der Eintritt beträgt 10 Euro, Mitglieder des Vereins zahlen 3 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Baugebiet „Lübscher Mühlenberg“ am Neustädter Ostring boomt – Dutzende Häuser sind fertig – Weiterer Bauabschnitt soll folgen – Gestern lud der Investor zum Fest ein.

21.05.2016

In Lensahn schaute er sich die Einrichtung des Kinderschutzbundes an.

21.05.2016

Die Wahl des Neustädter Kinder- und Jugendparlaments findet am morgigen Montag, 23. Mai, sowie am darauffolgenden Dienstag statt.

21.05.2016
Anzeige