Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Harley-Fahrerin schwer verletzt
Lokales Ostholstein Harley-Fahrerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 24.05.2016
Anzeige
Matthiasfelde a. F

Ein abruptes Ende fand ein Sonntagsausflug nach Fehmarn für eine 50-jährige Bremerin, die mit ihrer Harley Davidson schwer verunglückte. Nach Polizeiangaben fuhr sie hinter ihrem 46-jährigen Lebensgefährten von Puttgarden Richtung Gammendorf. In Höhe Matthiasfelde kam sie um 14.27 Uhr von der Fahrbahn ab, verlor die Kontrolle über ihre Maschine und fiel herunter, bevor die Harley gegen einen Baum prallte. Sie erlitt Prellungen und eine Gehirnerschütterung, wurde aber nicht lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach Zeugenaussagen soll die Frau nicht zu schnell gefahren sein – die Polizei vermutet daher Unachtsamkeit als mögliche Unfallursache. Ihr Begleiter war nicht ins Unfallgeschehen verwickelt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landtagsabgeordnete zu Gast in Eutin – Besuch der Landesgartenschau.

24.05.2016

Gemeinde kündigt Einwohnerversammlung an – Bürger fürchten Einschränkungen.

24.05.2016

Nach einem sogenannten Erdschluss in einem Mittelspannungskabel kam es gestern früh gegen 7.50 Uhr zu einer Störung in der Stromversorgung.

24.05.2016
Anzeige