Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Hawaii-Feeling in Pelzerhaken
Lokales Ostholstein Hawaii-Feeling in Pelzerhaken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 07.09.2013
Finn (7) und Sabine Leischner (39) genießen die Sonne, das Meer und den neuen Trendsport „Stand-Up-Paddling“. Quelle: Foto: Tobias Buchwald
Anzeige
Pelzerhaken

Seit gestern heißt es am Pelzerhakener Surfstrand wieder: „Rein ins Wasser und rauf auf die Boards!“ Beim SUP-Festival an diesem Wochenende dreht sich alles um die „Steh-Paddler.“ „Seit 2008 bieten wir das Stand-Up- Paddling an und die Leute mögen es“, erzählt Sven Heinze, Besitzer der Surfschule „Sail and Surf“.

Die Sonne scheint und die Stimmung ist entspannt. Bernd Langbehn, der den Neuanfängern zeigt wie es geht, führt das Equipment vor: „Besonders praktisch sind die aufblasbaren Boards. Sie lassen sich zusammenrollen und bequem im Rucksack transportieren.“ Auch der Anreise mit dem Fahrrad steht also nichts mehr im Wege. Anders sieht es beim Crossover-Board aus. Nach der Montage einer Finne und eines Segels lässt sich damit sogar auch Windsurfen.

Heute und am Sonntag finden die Wettkämpfe statt. Neben der „SUP Team Challenge“ und der „SUP Young Challenge“, bei der Schüler aus Schleswig-Holstein gegeneinander antreten werden, wird es auch Rennen geben, bei denen jeder seine Paddelkünste unter Beweis stellen darf. Für alle Rennen wird unweit vom Strand eine Tonne installiert, die umfahren werden muss. Eine begrenzte Anzahl von Boards steht zum Üben und für die Wettrennen zur Verfügung.

Auch die an Land verbleibenden Zuschauer müssen sich nicht langweilen: Max und Michel Baum sowie Jonas „Jiggler“ Elster aus Hannover werden Tricks auf der Slackline präsentieren. Und wer selber aktiv werden möchte, kann sich heute bei Spielen wie Flossen-Fußball austoben. tbu

Das Programm für heute und morgen
Heute: 11 bis 24 Uhr, im Tagesverlauf „SUP Team Challenge“ und Jedermann- Rennen, ab 19 Uhr: Radio-Hamburg- Beach-Party mit DJ Kevin Kunitz und Flossen-Fußball, 22
Uhr: Solokünstler
Sonntag: 11 bis 18 Uhr, im Tagesverlauf: „SUP Young Challenge“ und
Jedermann-Rennen, ab 17 Uhr: Slackliner Max und Michel Baum und Jonas „Jiggler“ Elster

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige