Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Heiligenhafen: Geisterfahrerin von Polizei gesucht
Lokales Ostholstein Heiligenhafen: Geisterfahrerin von Polizei gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 21.09.2016

Falschfahrerin auf der Autobahn 1: Am gestrigen Mittwochmorgen fuhr ein Opel Vectra gegen 8.34 Uhr auf der Spur nach Hamburg in entgegengesetzte Richtung nach Norden.

Eine benachrichtigte Funkstreife der Polizei begab sich sofort auf die Suche nach dem Fahrzeug, allerdings vergebens. Laut Polizeipressestelle hatte das Fahrzeug offenbar die Autobahn in Richtung Heiligenhafen verlassen oder seine Fahrt in Richtung Großenbrode/Fehmarn fortgesetzt. Es kam glücklicherweise zu keinem Unfall.

Zeugen beschrieben der Polizei, es habe sich um einen grauen oder goldfarbenen Opel älteren Modells gehandelt, vermutlich um einen Vectra. Diesen gesteuert habe eine ältere Frau mit grauem, gelocktem Haar. Die Ermittlungen führt das Polizei-Autobahn- und Bezirksrevier in Scharbeutz.

Zeugen des Vorfalls, die gegebenenfalls Angaben zum Fahrzeug, zu dessen Kennzeichen oder der Fahrerin machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 04524/ 70 770 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gewerbeverein und Stadtmarketing laden zu buntem Aktionstag in die Neustädter Innenstadt.

21.09.2016

Die Wangelser Gemeindevertretung tagt am heutigen Donnerstag, 22. September. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr in der Gaststätte „Zur Linde“.

21.09.2016

Als nächstes wird ab 28. September der Abschnitt zwischen Gaarz und Augustenhof für den Verkehr gesperrt.

21.09.2016
Anzeige