Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Heiligenhafen: Heiko Müller als Bürgermeister vereidigt
Lokales Ostholstein Heiligenhafen: Heiko Müller als Bürgermeister vereidigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 17.03.2016
Heiko Müller wurde gestern als Bürgermeister vereidigt.
Heiligenhafen

In Heiligenhafen fand gestern Abend die erste Stadtvertretersitzung nach der Bürgermeisterwahl statt — zurück zur Normalität. Aber es stellt sich die Frage:

Wie geht es weiter? Kehrt endlich die vom Bürger gewünschte Harmonie ein?

Schon die Vereidigung des wiedergewählten Bürgermeisters Heiko Müller (parteilos) für die kommenden sechs Jahre ließ aufhorchen. Vor der Sitzung hatte Müller den Ältestenrat einberufen und den Wunsch geäußert, nicht von Bürgervorsteher Gottfried Grönwald vereidigt zu werden. Denn Grönwald hatte Müller im Wahlkampf heftig kritisiert und angekündigt, ihn auch künftig zu attackieren. Da sich aber Grönwalds Stellvertreter als Bürgervorsteher, Robert Kasten (SPD), weigerte, diese Aufgabe zu übernehmen, sollte der Ältestenrat die Angelegenheit klären. Doch der Rat lehnte Müllers Anliegen ab und Grönwald nahm die Vereidigung vor. Der Bürgermeister bedankte sich bei allen Wählern und Bürgern. Außerdem rückte Claus Meyer für die SPD anstelle von Marion Bansemer in der Stadtvertretung nach.

Lesen Sie über den weiteren Verlauf der Sitzung in der morgigen LN-Ausgabe.

Von pm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Saisonbeginn am 26. März — Neue Veranstaltungen — Schulprojekte im Gespräch.

17.03.2016

Firma kündigt schnelleres Internet an — Gemeinden verunsichert — Egoh: „Nur Taktik“.

17.03.2016

Mit einer „Gerry Weber“-Modenschau ist das Oldenburger Mode- und Sporthaus Johannsen in die neue Saison gestartet.

17.03.2016