Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Heiligenhafen: Robbe gesichtet
Lokales Ostholstein Heiligenhafen: Robbe gesichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 07.01.2013
Machte es sich auf einem Steg gemütlich, eine Robbe in Heiligenhafen. Quelle: Silke Landrichinger
Anzeige
Heiligenhafen

LN-Leserin Silke Landrichinger entdeckte auf ihrem Spaziergang am Sonnabend eine Robbe und fotografierte sie.

Das Tier habe sich, nachdem es ein paar Runden um den Steg geschwommen war, auf die Holzplanken gerobbt, legte sich völlig entspannt hin und schaute in der Gegend umher, so Landrichinger.

Auch die Schaulustigen, die Fotos gemacht haben, störten die Robbe nicht. Sorgen machen um das Tier müsse man sich nicht, versichert die Wasserschutzpolizei. Die Robbe findet allein wieder zurück von ihrem Wochenendausflug. Schließlich ist der Binnensee mit der Ostsee verbunden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Organisatoren, Politik, Geschäftswelt und Gäste ziehen ein positives Fazit des Oldenburger Wintervergnügens.

15.01.2013

Das touristische Zentrum von Niendorf ist — neben dem Strand, versteht sich — unbestritten der lauschige Hafen. Und der soll jetzt noch attraktiver werden.

07.01.2013

Der Fehmaraner klagt an: Die Tragfähigkeit der Sundbrücke reicht nicht aus — und Fehmarn verliert 2021 seinen Bahn-Fernhaltepunkt.

07.01.2013
Anzeige