Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Heiligenhafens Warderschule hat den Unterricht wieder aufgenommen
Lokales Ostholstein Heiligenhafens Warderschule hat den Unterricht wieder aufgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 04.09.2013

Fast ein Jahr nach der Zwangsschließung der Warderschule in Heiligenhafen Ende September 2012 (die LN berichteten) konnte der Unterricht in der Einrichtung gestern wieder aufgenommen werden.

Fünf Klassen bezogen dort ihre neuen Klassenzimmer. Zwei Wasserschäden hatten wie berichtet zur Schließung des Neubaus geführt, der Teil der Regionalschule am Sundweg ist. Damit können nun auch die Fachräume im alten Gebäude, in die die Klassen zum Teil ausweichen mussten, wieder fachgerecht genutzt werden. Ob Chemie, Physik oder Biologie — in diesen Fächern war zuvor Improvisation gefordert.

Nun kehrt wieder der schulische Alltag ein. In den neuen Räumlichkeiten der Warderschule muss nun aber verstärkt darauf geachtet werden, dass regelmäßig gelüftet wird, damit sich kein Schimmel bilden kann. Eine Messung der Luftfeuchtigkeit durch den Hausmeister hatte vergangene Woche im leeren Zustand 70 Prozent ergeben — Schimmelpilzgefahr. pm

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jugendring lädt Mädchen und Jungen zum Wettbewerb ein.

04.09.2013

Die Gemeindevertreter in Timmendorfer Strand wollen in einem Workshop Spielregeln für den Umgang miteinander lernen.

04.09.2013

Hauptausschuss lässt von der Verwaltung Kosten, Dringlichkeit und Zeitfenster auflisten.

04.09.2013
Anzeige