Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Helfer helfen — Kicken für den guten Zweck
Lokales Ostholstein Helfer helfen — Kicken für den guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 29.10.2013
Wollen am Sonntag für den reibungslosen Verlauf des Benefiz-Turniers sorgen: Sarah Spiess (l.) und Adele Hoor. Quelle: hfr
Timmendorfer Strand

Unter dem Motto „Helfer helfen“ steigt am Sonntag, 3. November, ein Benefiz-Fußballturnier in der Sporthalle in Timmendorfer Strand. Zwischen 9 und 19 Uhr kicken Teams der Rettungswachen aus Timmendorfer Strand, Plön/Preetz, Lütjenburg, Cismar und Malente, der Freiwilligen Feuerwehren aus Schwerin und Eutin, der DLRG Lauenburg/Elbe, des ASB und THW Stormarn, der Malteser Wismar sowie der IHK Lübeck ihren Sieger aus. Der Erlös des Fußballturniers, das Sarah Spiess, Mitglied der Timmendorfer Malteser, organisiert hat, kommt dem Kinderhospiz „Sternenbrücke“ in Hamburg zugute.

Allerdings geht‘s nicht nur sportlich zu: Bei einer Tombola gibt‘s unter anderem VIP-Karten für den FC St. Pauli und Karten für den VfB Lübeck Karten zu gewinnen, außerdem wird ein Trikot der U21-Nationalmannschaft mit Original-Unterschriften versteigert. Bei einem Gewinnspiel geht es darum, dass die Besucher Cent-Münzen in einem Beutel als Spende fürs Kinderhospiz mitbringen können, der schwerste Beutel wird mit einem Preis belohnt. Zudem treten gegen 15 Uhr die Show-Turner „Madness-Brothers“ auf.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!