Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Helfer und 3000 Euro für den Verkehrsübungsplatz
Lokales Ostholstein Helfer und 3000 Euro für den Verkehrsübungsplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 29.09.2016
Der Lions-Club unterstützte die Kreisverkehrswacht bei den Arbeiten auf dem Übungsplatz. Quelle: hfr

Unter dem Motto „Viele Hände bewegen viel“ trafen sich Mitglieder des Lions-Clubs Eutin, um zusammen mit der Kreisverkehrswacht den Verkehrsübungsplatz in Eutin zu sanieren. Zudem übergab Lions-Präsident Mel Camelly eine Spende von 3000 Euro aus dem Erlös des diesjährigen Weindorfes beim Eutiner Stadtfest für den Erhalt des Platzes. „Eine großartige Idee von den Lions, uns mit ihrer Zeitspende von insgesamt 40 Arbeitsstunden und ihrer Tatkraft beim Erhalt des Übungsplatzes zu unterstützen“, freute sich Roland Hamann, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Ostholstein Süd. Es gab für die Gruppe auch genug zu tun, denn Fahrbahnen und Fußwege waren mit Gras überwachsen, Kantsteine abgesackt und Fahrbahnmarkierungen zerbröselt.

Der Platz wurde Anfang der 1970er-Jahre eingerichtet und wird jährlich von mehr als 1000 Kindern aus über 30 Grundschulen und Kindergärten genutzt. Dort vertiefen sie die zuvor im Rahmen einer Präventionsmaßnahme erlernten Verkehrsregeln und üben das richtige Verhalten im Straßenverkehr in der Praxis mit Fahrrad oder Tretroller. Dazu wurden auch eine Ampelanlage und eine Bushaltestelle eingerichtet.

„Wir fördern am liebsten regionale Kinder- und Jugendprojekte, und Verkehrserziehung ist ein wichtiges Thema. Zudem hat die Arbeit auf dem Übungsplatz uns allen viel Spaß gemacht. Wir kommen gerne wieder“, sagt Camelly.

Betrieben wird der Übungsplatz an der Lübschen Koppel in Eutin von der Kreisverkehrswacht Ostholstein Süd. Unter den insgesamt 20 Mitgliedern sind viele aktive und ehemalige Polizeibeamte, die sowohl die praktischen Übungen begleiten als auch den Erhalt der Anlage sichern. Der Verein finanziert sich überwiegend durch Beiträge, Spenden und Bußgeld, das ihm durch Gerichte zugesprochen wird.

Informationen über die Kreisverkehrswacht: www.kvw-ostholstein.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Das menschliche Gehirn ist eine großartige Sache. Es funktioniert bis zu dem Zeitpunkt, wo du aufstehst, um eine Rede zu halten.“ Mark Twain beschreibt, was viele Menschen kennen.

29.09.2016

Hospizinitiative Eutin bietet spezielle Gruppen auch für Jugendliche an.

29.09.2016

In der Ostsee-Galerie in Timmendorfer Strand werden ab morgen Werke der Malerin Christine Löw und des Bildhauers Nando Kallweit gezeigt.

29.09.2016
Anzeige