Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Helmut Zierl in „Tod eines Handlungsreisenden“
Lokales Ostholstein Helmut Zierl in „Tod eines Handlungsreisenden“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 05.10.2017

Zum Inhalt: Der kleine Vertreter Willy Loman wird nach Jahrzehnten zermürbenden Berufslebens von seiner Firma als nicht mehr verwendungsfähig entlassen. Seiner Familie ist der verschuldete Handlungsreisende längst entfremdet. Besonders seine beiden Söhnen Happy und Biff, denen Loman das Streben nach materiellem Erfolg als einzigen Weg zum Glück eingeimpft hat, sind eine Enttäuschung, denn auch sie haben es – wie ihr Vater – zu nichts gebracht.

Der Schauspieler Helmut Zierl aus Meldorf übernimmt die Hauptrolle. Quelle: Foto: Hfr

Dabei standen dem früheren Sport-Ass Biff in der Highschool noch alle Wege zum amerikanischen Traum offen. Als Biff nun gegen die Lebenslügen seines Vaters revoltiert, spitzt sich der Familienkonflikt immer weiter zu, bis Loman schließlich nur noch einen einzigen Ausweg sieht Eintrittskarten für das Drama „Tod eines Handlungsreisenden“ gibt es unter anderem beim Kultur-Service im Rathaus, unter der Telefonnummer 04561/ 619321 und auf www.stadt-neustadt.de/theater. Die Eintrittspreise liegen zwischen 23 und 29 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einer Erntedankfeier trafen sich die Mitglieder des Landfrauenvereins Neustadt und ihre Gäste aus dem Kreisgebiet im „Alten Kuhstall“ von Mariashagen. Musikalisch begleitet wurde die Feier vom Landfrauen-Chor Neustadt unter der Leitung von May Stoelk-Gärtner.

05.10.2017

Er ist ein Kind der Insel. Und ein gefragter Schauspieler, zum Beispiel im legendären ZDF- „Traumschiff“. Jetzt kehrt Nick Wilder für einen Kino-Abend zurück. Das Burg Film Theater zeigt am 15. Oktober den Kurzfilm „Living Colors“ und den Krimi „Jammertal“.

05.10.2017

Das erste Dutzend ist voll. Zum zwölften Mal findet auf Fehmarn der Kreativmarkt „Herbstzeit“ mit einheimischen und regionalen Kunsthandwerkern statt. In Burgtiefe und Gammendorf gestartet, ist er seit Jahren in der Scheune des „Flora-Café“ in Altjellingsdorf zu Hause.

05.10.2017
Anzeige