Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Hier können Sie in Ostholstein Silvester und Neujahr feiern
Lokales Ostholstein Hier können Sie in Ostholstein Silvester und Neujahr feiern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 29.12.2017
An Silvester lassen Hunderte von Raketen Timmendorfer Strand und den Himmel über der Ostsee erstrahlen.  Quelle: Jens Burmester
Anzeige
Ostholstein

Die Open-Air-Silvesterparty am Südstrand in Burgtiefe beginnt am Sonntag um 22 Uhr in Höhe der IFA-Beach-Bar. Höhepunkt soll um Mitternacht ein Feuerwerk werden . Der Eintritt ist frei. In der Nikolaikirche in Burg auf Fehmarn will Kirchenmusikdirektor Johannes Schlage am Sonntag von 22.30 bis 23.15 Uhr ein Orgelfeuerwerk entfachen. Neben der „Toccata d-Moll“ von Bach erklingen Werke von Mendelssohn Bartholdy und anderen Komponisten. Eintritt frei.

Die letzten Stunden von 2017 und die ersten in 2018 werden laut, fröhlich und spektakulär. In zahlreichen Orten steigen Partys, oftmals sogar an der frischen Luft. Das Angebot reicht von klassischer Musik über Tanz am Meer bis hin zum unverzichtbaren Feuerwerk. Hier gibt es eine Auswahl von Nord nach Süd.

Die „Schatzinsel“ Heiligenhafen lädt für Sonntag ab 19 Uhr zur Familienparty in das Aktiv-Hus ein. DJ Gordan legt auf. Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Open-Air-Party gibt es am Silvesterabend am Binnensee beim Wassersportcenter. Der Countdown zum Jahreswechsel beginnt um 21 Uhr mit Partyhits von DJ Björn (Eintritt frei). Das Silvesterfeuerwerk wird um Mitternacht auf dem Binnensee angezündet. Auch im „Beach Motel“ und in der „Bretterbude“ wird ab 21 Uhr zu Beats und Vibes getanzt. Wer es ruhiger mag, kann die Chill Out Area in der „Flamingo Bar“ genießen. Der Eintritt für Hausgäste ist kostenfrei, externe Gäste zahlen 15 Euro. Am 1. Januar wird in Heiligenhafen an der Erlebnis-Seebrücke angebadet (12 Uhr).

In Großenbrode beginnt der Silvesterabend für die Kleinen um 18 Uhr neben der Seebrücke, wo ein Kinderfeuerwerk gezündet wird. Ab 18.30 Uhr legt DJ Wolfgang2 auf.

Feiern Sie den Jahreswechsel mit Böllern und Raketen?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Feiern Sie den Jahreswechsel mit Böllern und Raketen?
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Um Punkt Mitternacht wird ein Höhenfeuerwerk auf der Seebrücke entfacht. Am Neujahrsmorgen um 11 Uhr startet das Neujahrsschwimmen in Großenbrode. Alle Mutigen, die bis zum Hals in der Ostsee baden, erhalten ein kleines Präsent. Treffpunkt für die Schwimmer ist die Kinder-Insel am Seebrückenvorplatz. Für die musikalische Begleitung sorgt das „Uli Rath Trio“ mit seinem Neujahrs-Jazz von 11.30 bis 13.30 Uhr auf der Meer-Bühne.

Der Weihnachtsmarkt in Oldenburg endet mit einer Silvesterparty. Beginn ist um 20 Uhr. Ein DJ legt auf und die Budenbetreiber versorgen die Besucher mit Snacks und Getränken. Im Oldenburger Filmtheater „Lichtblick“ gibt es eine Live-Übertragung des Silvesterkonzerts der Berliner Philharmoniker mit Sir Simon Rattle . Das Konzert beginnt am 31. Dezember um 17 Uhr. Solistin Joyce DiDonato soll dabei mit Liedern von Richard Strauss zu erleben sein. Darüber hinaus stehen Dvorák, Strawinsky, Schostakowitsch sowie Auszüge aus Musicals von Leonard Bernstein auf dem Programm.

Eine Open-Air-Beach-Party gibt es in Grömitz mit DJ Stephan Nanz und Fetenhits, Oldies sowie Schlagern. Beginn ist um 21 Uhr auf dem Groß-Parkplatz in der Nähe des Seebrückenvorplatzes. Am frühen Abend des Neujahrstages folgt auf dem Grömitzer Parkplatz Seestraße eine Lasershow (17.30 Uhr) mit Musik. Zuvor gibt es um 16 Uhr eine Lichterwanderung.

Das „Lokhaus“ in Neustadt öffnet an Silvester laut Veranstalter Gerrit Milbrodt zum letzten Mal für eine Party. Ab 22 Uhr kann auf drei Floors gefeiert werden. Es soll eine Feuershow geben. Tickets gibt es ab zwölf Euro.

In der Michaeliskirche in Eutin findet ein Silvester-Konzert statt. Sopranistin Eva Monar und Antje Wissemann an Orgel und Klavier präsentieren Klassik von Bach bis Mozart. Beginn ist um 22 Uhr. Tickets kosten 15 Euro, Schüler zahlen zehn Euro. Karten sind ab 21.30 Uhr an der Abendkasse erhältlich. Am Neujahrstag gibt „Wagners Salonquartett“ im Jagdschlösschen am Ukleisee zwei Konzerte (14 und 17 Uhr). Karten können in der Tourist-Info in Eutin erworben werden.

Zum Jahresausklang beginnt die Silvesterfete in Haffkrug bereits um 13 Uhr. Ab 20 Uhr kommt die Party mit DJ Andy und der Band „Thirstday“ auf Touren. Der Jahreswechsel wird vor der Musikmuschel des Kurparkhauses im Haffwiesenpark gefeiert. Eintritt frei. Das neue Jahr beginnt ebenfalls mit Musik. Um 11.11 Uhr tritt das Duo „Deluxe“ auf. Eintritt frei.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Feuer & Flamme“ findet am 31. Dezember eine Silvesterparty mit DJ Robomix aus Hamburg im Kurpark Scharbeutz statt. Los geht es um 18 Uhr.

Eintritt frei. Neujahr in Scharbeutz beginnt um 12 Uhr mit Frühschoppen. Im Kurpark gibt es Musik von „Buddies Jazzband“. Der Eintritt ist wieder frei.

Zum Jahreswechsel findet in Timmendorfer Strand „Silvester on the Beach“ an der Maritim-Seebrücke statt. Los geht’s um 21 Uhr mit Moderator Dirk Böge und DJ Tobias Gellert. Der Eintritt ist frei. Wer es warm und schick möchte, der ist im „Maritim Seehotel“ richtig. Im großen Saal, in der Windjammer-Raucherbar und in der 73Bar können Gäste feiern und tanzen.

Aufgepasst

Die Feuerwehr und das Ordnungsamt in Neustadt rufen auch in diesem Jahr zu einem vorsichtigen Umgang mit Feuerwerkskörpern auf. In Pelzerhaken und Rettin dürfen in einem Umkreis von 180 Metern zu reetgedeckten Häusern keine Stabraketen und Batteriekästen mit einer Auswurfhöhe von mehr als 30 Metern gezündet werden. In einem Umkreis von 50 Metern dürfen keinerlei Feuerwerkskörper abgebrannt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige