Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Hilfe vom Singekreis
Lokales Ostholstein Hilfe vom Singekreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 26.06.2013
Von Christina Düvell-Veen
Timmendorfer Strand

„Manchmal sind Zufälle doch richtig stimmig“, überlegt Heidi Döring in Timmendorfer Strand und berichtet von einer guten Tat des Singekreises Timmendorfer Strand, die vielen zu Herzen gegangen ist.

Alles begann damit, dass eine Timmendorferin, die inzwischen in Potsdam lebt, bei ihr anrief und fragte: „Sammelt der Singekreis wieder für Flutopfer? So, wie wir es 2002 schon gemacht haben? Dann bin ich mit 100 Euro dabei.“ Spontan ließ Heidi Döring beim nächsten Übungsabend die Sammelbüchse kreisen. Am Ende zählte sie 550 Euro. Ein Pastor in Lauenburg hatte ihnen die Adresse einer in der Elbstraße lebenden Witwe gegeben. Als die 52-jährige Krankenschwester den Anruf bekam, konnte sie ihr Glück kaum fassen. „Ausgerechnet Hilfe aus Timmendorfer Strand. Als mein Mann noch lebte, sind wir ganz oft dort gewesen.“ Doch damit nicht genug der Zufälle. In Timmendorf fand auch ihr Sohn, der gerade den Realschulabschluss geschafft hat, seinen Ausbildungsplatz als Hotelfachmann.

„Die Frau war zu Tränen gerührt über das Geld. Sie will zunächst einmal Putzzeug und Desinfektionsmittel kaufen“, sagt Heidi Döring. Als Krankenschwester wisse sie nur allzu gut, welche Gefahren in dem abgestandenen Wasser und im Schlamm lauerten. Und bis die zugesagten Finanzmittel von den Behörden bei ihr ankämen, dauere es ja ohnehin noch einige Zeit.

cd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Robin Hood, Rächer der Armen, oder Legolas aus dem Epos „Herr der Ringe“ — sie sind Helden, die treffsicher mit Pfeil und Bogen umgehen können. Wer etwas mehr von dieser Kunst erfahren möchte, dem bietet das Osterberg-Institut in Niederkleveez am Wochenende vom 9. bis 11. August ein Seminar für Familien an.

26.06.2013

Bürgermeister Heiko Müller appelliert an die Heiligenhafener Stadtvertreter.

Peter Mantik 26.06.2013

Für diese Saison hat der Theaterverein nicht nur ein Weihnachtsmärchen im Programm. Nach zehn Jahren spielt das Team wieder ein Stück für Erwachsene.

Ulrike Benthien 26.06.2013
Anzeige