Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Hopfengang ist die dritte geöffnete Einbahnstraße
Lokales Ostholstein Hopfengang ist die dritte geöffnete Einbahnstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 24.02.2016
Anzeige
Eutin

„Unsere offenen Einbahnstraßen Nr. 1 und 2 liegen auf wichtigen Verbindungen des Schulradverkehrs. Die erste war der Holstenweg von der Holstenstraße Richtung Voß-Schule, die zweite die Straße Am Hang in Fissaubrück, ebenfalls auf dem Schulweg Richtung Voß-Schule. Nummer 3, der Hopfengang zwischen Riemannstraße und Heinrich-Lüth-Weg, bietet jetzt hinter der Schwimmhalle Richtung Riemannstraße eine Alternative zum extrem holprigen Bleekergang“, sagt Initiativensprecher Jens Rose-Zeuner. Bei der Ausfahrt aus dem Hopfengang in die Riemannstraße müssten Radfahrer allerdings Umsicht zeigen gegenüber Fußgängern und einfahrenden Autos, für deren Lenker dies eine ungewohnte Neuerung sei.

Übrigens sei der Hopfengang auch gleich in eine „unechte Einbahnstraße“ umgewandelt worden, er dürfe also von allen Fahrzeugen in beide Richtungen benutzt werden. Rose-Zeuner sieht darin kein Problem, „da der Hopfengang eine verkehrsberuhigte Zone mit sechs Stundenkilometern ist. Vom Heinrich-Lüth-Weg aus hineinfahren dürfen aber wirklich nur Radfahrer.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige