Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Hündin „Bounty“ als Feuermelder
Lokales Ostholstein Hündin „Bounty“ als Feuermelder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 26.04.2016
Hündin Bounty hat das Feuer entdeckt. Quelle: hfr
Anzeige
Grömitz

Dank des lautstarken Bellens der Hündin „Bounty“ wurde Sonntagnacht gegen 23.10 Uhr ein Feuer auf dem Campingparadies Neumann in Grömitz entdeckt. Platzwartin Carola Schumacher sagte den LN gestern, dass ihr Australian Shepherd aufgeregt von Fenster zu Fenster gelaufen sei. Schumachers Mann Mirco Richter habe daraufhin nachgeschaut, was los ist, und einen brennenden Papiercontainer entdeckt.

Polizeisprecher Stefan Muhtz teilte den LN mit, dass das Feuer von der Lenster Wehr gelöscht worden sei und die Polizei in Grömitz ermittle.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Container auf dem Gelände am Mittelweg brennt. Zuvor fing das Papier am 8. März sowie am 17. April Feuer. Nach LN-Informationen scheint Brandstiftung wahrscheinlich. Auffällig ist, dass vor dem Entdecken des Feuers jeweils laute Knallgeräusch zu hören waren. Wer etwas beobachtet hat, soll sich unter Tel. 04562/22000 bei der Polizei melden.

ser

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige