Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
„Hugo Ewers I.“ thront ab Sonntag auf der Vogelstange

Oldenburg „Hugo Ewers I.“ thront ab Sonntag auf der Vogelstange

Oldenburger St. Johannis Toten- und Schützengilde benennt ihren Gildevogel nach spendablem Ältermann – Vorbereitungen für „Tage der Rosen“ laufen auf Hochtouren.

Voriger Artikel
Der neue König ist eine Königin
Nächster Artikel
Eine Show auf höchstem Niveau

Die Ältermänner Hans-Adolf Jensen (l.), Helmut Schwarze (2. v. l.) und Hans-Jürgen Löschky (r.) bewundern den von Stefan Schödel gebauten vier Zentner schweren Gildevogel. Klaus Kasper (2. v. r.) hat dessen Bau mit einer großzügigen Spende finanziert.

Quelle: Thomas Klatt

Oldenburg. Er steht in der Blüte seines Lebens – und doch naht sein Ende rasant. „Hugo Ewers I.“ lautet der Name des rund vier Zentner schweren Holzvogels, den Helmut Schwarze, „Tweet Öllst“ der Oldenburger St. Johannis Toten- und Schützengilde, gestern taufte. Das von Vogelbauer Stefan Schödel gefertigte handwerkliche Prachtexemplar ist noch bis Freitag im Schalterraum der Oldenburger Volksbank zu bewundern.

„Es ist schade, dass es einem so schönen Tier bald so sehr an die Federn geht“, bedauerte dann Schwarze auch aufrichtig. Zuvor hatte „Erst Öllst“ Hans-Adolf Jensen Gildebrüder, Schaulustige und den Hausherrn Martin Kahl begrüßt. Ein besonderer Gruß ging dabei an Theo Prieß, Vorgänger von Stefan Schödel, der 50 Gildevögel für das Fest von Deutschlands ältester Gilde produziert hat.

Schwarze lieferte anschließend eine ausführliche Begründung, warum die Wahl für den Vogelnamen diesmal auf den vor 31 Jahren amtierenden Ältermann der Gilde gefallen war. Ewers, der sein Amt im gleichen Jahr ausführte, in dem Schwarze Gildekönig wurde, habe sich vor allem durch die tatkräftige Unterstützung junger Gildebrüder ausgezeichnet, erinnerte der Tweet Öllst. So habe dieser jungen Gildebrüdern auch finanziell unter die Arme gegriffen, als eine Abordnung der Oldenburger Gilde 1994 zur Steubenparade in die USA reiste. Auch das Duplikat des Goldenen Apfels im Gildeschatz gehe auf die Großzügigkeit des damaligen Ältermannes zurück, berichtete Schwarze. „Carpe Diem“ sei eines seiner Lebensmottos gewesen. Ein anderes: „Ein wenig weniger Ich, dafür ein wenig mehr Wir.“

Großzügig hatte sich auch Gildebruder Klaus Kasper gezeigt. Er hatte mit einer Spende den Vogelbau mitfinanziert. „Wir stehen hier in einem Geldinstitut, in dem ein hübsches Sümmchen zusammenkommt, wenn man hundert Jahre lang jeden Monat das Geld für ein Bier spart“, erläuterte Kasper bei der Vogeltaufe. „Ich bin 70 Jahre alt und 30 Jahre in der Gilde – macht zusammen 100 Jahre“, so der Spender mit einem Augenzwinkern.

Die kurze „Lebensdauer“ von Hugo Ewers I. liegt in der Natur der Sache. Am kommenden Sonntag, 19. Juni, wird der Holzvogel auf dem Gildeplatz am Schützenhof gerichtet. Zu den Höhepunkten der „Tage der Rosen“ zählt traditionsgemäß der große Gilde-Umzug, der am Montag, 20 Juni, um 11 Uhr am Schauenburger Platz startet. Ab 20 Uhr wird bei freiem Eintritt zur Gilde-Partynacht in den Schützenhof geladen. Bereits am Montagnachmittag geht es „Hugo“ dann ans hölzerne Federkleid.

Tage der Rosen: Das Programm

Sonnabend, 18. Juni 12 Uhr Aufbau der Zelte Sonntag, 19. Juni 7 Uhr Frühstück der Zeltgemeinschaften mit Konzert 10 Uhr Plattdütsch-Andacht, Schützenplatz 10-12 Uhr Öffentliches Preisschießen, Gilde-Schießstand 13 Uhr Einholen des Gildevogels und Vogelrichten, Schützenplatz 15.30 Uhr Nummerngrabbeln, Großsporthalle 18.30 Uhr Konzert Blasorchester Lensahn 22 Uhr Zapfenstreich Montag, 20. Juni

5 Uhr Wecken 7 Uhr Treffen der Gildebrüder, Großsporthalle 8 Uhr Abholen der Gildefahnen vom Rathaus 8.30 Uhr Abholen des Majors Hans-Peter Storm (Eule) und des Königs Dieter Willimatis, „Zum Oldenburger Stadtbahnhof“

11 Uhr Großer Festumzug 12.30 Uhr Gildefrühstück mit Gildekapelle, Schützenhof 14 Uhr Beginn Vogelschießen

14-18 Uhr Öffentl. Preisschießen 15 Uhr Platzkonzert mit dem Blasorchester Lensahn, Schützenplatz 18-22 Uhr Unterhaltungskonzert mit der Gildekapelle, Zeltrunde 19.30 Uhr Einbringen der Fahnen in die Sporthalle und Rückmarsch zum Schützenhof 20 Uhr Gilde-Partynacht mit der Gilde und Gästen, Schützenhof Dienstag, 21. Juni 9 Uhr Treffen der Gildebrüder, Großsporthalle 11 Uhr Ausmarsch 13 Uhr Fortsetzung Vogelschießen

13-17 Uhr Öffentl. Preisschießen (Siegerehrung 18 Uhr) 15 Uhr Unterhaltungskonzert mit der Gildekapelle, Schützenplatz 20 Uhr Tanz für Gildemitglieder Mittwoch, 22. Juni

16 Uhr Schlussversammlung

Thomas Klatt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.