Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Hund angefahren: Zeugen gesucht
Lokales Ostholstein Hund angefahren: Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 05.01.2018
Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Archivbild/dpa
Eutin

Am Donnerstag, 28. Dezember, wurde ein freilaufender Hund gegen 18.20 Uhr in der Sielbecker Landstraße in Eutin von einem Fahrzeug erfasst. Der Wagen fuhr weiter. Zwischenzeitlich konnten die Beamten des Polizeireviers Eutin den Hundehalter und die offensichtliche Unfallwagenfahrerin ermitteln. Dennoch werden Zeugen zu diesem Vorfall gesucht. Insbesondere mögen sich zwei junge Männer melden, welche dem zunächst flüchtigen Wagen hinterher gefahren sind.

Hinweise bitte unter der Rufnummer 04521-8010 an das Polizeirevier in Eutin.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!