Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein IT-Firma m2solutions feiert Richtfest
Lokales Ostholstein IT-Firma m2solutions feiert Richtfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 29.09.2018
Richtfest beim IT-Dienstleister m2solutions in Neustadt. Quelle: HFR
Neustadt

 Der Umzug der m2solutions EDV-Service GmbH nach Neustadt rückt in greifbare Nähe. Auf der Baustelle für den neuen Standort des IT-Dienstleisters aus Ahrensbök wurde jetzt Richtfest gefeiert. Gleich neben dem Sitz der Meyer Unternehmensgruppe entsteht im Industrieweg aktuell eine 950 Quadratmeter umfassende Bürofläche neu, an die etwa 1150 Quadratmeter Lagerfläche angegliedert sind.

 Baubeginn war im März dieses Jahres, im April wurde die Grundsteinlegung gefeiert. Mit dem Richtfest ist der nächste Schritt in Richtung neue Firmenzentrale der m2solutions getan. Um den vielen Handwerkern und Fachkräften zu danken, feierten der Bauherr Nils Meyer und die zukünftigen Mieter gemeinsam diesen Meilenstein. „Der Herrgott schütze dieses Haus und fülle es mit Wohlstand aus. Prost!“ – mit diesen Worten beendete Jan Schöning (Zimmerei Schöning) den Richtspruch.

Im Dezember noch soll der Neubau bezogen werden. Alle 130 Angestellten sollen dann ihre Arbeit in Neustadt aufnehmen.

Markus Billhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um die Sundbrücke wieder fit zu machen, muss die Bahn insgesamt sieben weitere Tragseile ersetzen. Bis 2021 sollen die Maßnahmen abgeschlossen sein.

28.09.2018

Für die Schienenanbindung zur festen Fehmarnbeltquerung haben sich die Gemeindevertreter in ihrer Sitzung für einen gemeinsamen Haltepunkt „Timmendorfer Strand/Ratekau“ ausgesprochen. Bäderbahntrasse soll weiter genutzt werden.

28.09.2018
Ostholstein Idee vom Bürgermeister - Neue Kita am Bauhofareal?

Eutin will einen weiteren Kindergarten bauen. Die Verwaltung soll sich auf die Suche nach einer Fläche machen und hat auf dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände schon eine ins Auge gefasst.

28.09.2018