Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
In Süsel beginnt die Wasserski-Saison

Süsel In Süsel beginnt die Wasserski-Saison

Neue Anlage, besseres W-Lan, umgestellte Spielgeräte: Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen.

Voriger Artikel
GdP—Nachwuchs pocht auf bessere Aufstiegschancen
Nächster Artikel
Kunstwerk zerkratzt, bekritzelt - und abstransportiert

Auch bei elf Grad Wassertemperatur ein Spaß: Mitarbeiter des Wasserski- und Wakeboardparks Süsel sind schon mal Probe gefahren, bevor am Sonntag die neue Saison offiziell beginnt.

Quelle: Fotos: Petersen (2), Peyronnet (1)/hfr (1)

Süsel. Gestern kam auch der Eismann und füllte die Kühltruhen im Bistro auf. Die Saison im Wasserski- und Wakeboardpark Süsel kann beginnen, auch wenn man an diesem Morgen bei gerade einmal drei Grad Außentemperatur eine dicke Jacke zu schätzen weiß. Christian Rumpel (37), der für die Familie Rumpel den Park betreibt, nimmt die derzeit gar nicht frühlingshaften Temperaturen mit Humor. „Sie können eigentlich nur noch steigen“, meint er. Das wird auch Zeit. Ab diesem Sonntag, 1. Mai, ist der Park wieder jeden Tag in Betrieb. Und zur neuen Saison wurde auch eine neue Anlage installiert.

LN-Bild

Neue Anlage, besseres W-Lan, umgestellte Spielgeräte: Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen.

Zur Bildergalerie

„System 2.0“ heißt das mobile Gerät. „Wir wollen damit das Erlernen von Wasserski- und Wakeboard-Fahren vereinfachen, so dass dieser schöne Sport noch schneller Spaß macht“, erklärt Rumpel die 35 000-Euro-Investition. Sie besteht aus zwei Masten, einem Elektromotor, einem Mitnehmer und einem Umlaufseil. Die Fahrstrecke beträgt rund 100 Meter, es kann immer nur ein Wasserskifahrer oder Wakeboarder gezogen werden. Der Vorteil dabei: Der Bediener der Anlage kann sich ganz auf einen Schüler einstellen, auf ihn reagieren und das Tempo individuell anpassen. „Das hilft Anfängern und unterstützt Profis, die etwa Sprünge trainieren wollen“, erläutert Rumpel.

System 2.0 ergänzt die fest installierten drei großen Bahnen und ist die erste Anlage dieser Art in Schleswig-Holstein. Dort lernt der Anfänger das Starten und die Geradeausfahrt auf Skiern, auf den großen Bahnen werden anschließend die Kurven trainiert. Eine Stunde und man habe die Grundlagen drauf, meint Rumpel, der zu einem Einstieg auf Skiern rät, weil das einfacher sei als auf dem Wakeboard. Für Wakeboard-Kurse bietet sich das neue Gerät aber genauso gut an. Für mindestens eine Stunde kann es exklusiv gemietet werden, etwa für Kindergeburtstage oder kleinere Gruppen. Es ist nicht die einzige Neuerung zur neuen Saison. Rumpel hat ebenso den Bistro-Bereich neu gestaltet, auf dem Campingplatz für besseres W-Lan per Richtfunk gesorgt und die „Features“ umgestellt. So heißen die Rampen, Schanzen und anderen Spielgeräte auf dem Wasser.

Süsel ist einer der größten Wasserski-Standorte in Deutschland und bietet auch während der Hochsaison von Ende Juni bis Ende August zwei offene Bahnen an. Jeder könne unangemeldet vorbeikommen, Probleme mit Wartezeiten gebe es nicht, versichert Rumpel. Weil die Anlage frei zugänglich ist, tut er sich schwer, eine Besucherzahl zu benennen, viele kommen als reine Zuschauer. Aber die Touristen überwiegen in der Kundschaft. Rumpel schätzt ihren Anteil auf rund 60 Prozent. Ein trüber Sommer macht sich deshalb im Wasserskipark sofort bemerkbar.

Generell aber steigen die Besucherzahlen. Wakeboard-Fahren sei ein Trendsport, berichtet der Park-Betreiber. Das Publikum ist jung, die meisten Sportler auf dem Brett sind zwischen zwölf und 35 Jahre alt. Einige sind auch mit über 50 Jahren noch begeistert dabei, berichtet Rumpel. „Wer es gelernt hat, bleibt lange dabei. Das sehen wir bei unseren Stammkunden.“ Er selbst habe mit zehn Jahren mit Wasserski begonnen und habe noch immer viel Spaß daran. „Es ist eine Sportart, die vieles verbindet: Wasser, Sonne, guter Laune. Man bekommt den Kopf frei und hat einen hohen Fun-Faktor, gerade auf dem Wandboard“, erläutert Rumpel den Reiz. Leider schaffe er es viel zu selten, aufs Wasser zu kommen, vielleicht drei Mal im Jahr.

Für die Anlage in Süsel ist es inzwischen die 31. Saison. Der 37-Jährige repräsentiert die dritte Generation. Sein Großvater hat den See durch Kies-Abbau geschaffen, der Vater mit dem Bruder einen Wasserski-Park daraus gemacht, bei Christian Rumpel liegt nun die Verantwortung für die Weiterentwicklung. „Ich sehe mich wie ein Landwirt“, erklärt er lachend. „Ich baue und tue und hoffe, dass im Sommer alles aufgeht.“ Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen, damit es eine gute Ernte wird. pet

Mal zwei Bretter, mal eins

Wasserski kommt aus den USA. Als Erfinder gilt Ralph Samuelson, dem es 1922 als 18-Jährigem gelang, sich auf selbst gebauten Skiern über einen See ziehen zu lassen. Das Wakeboard ist ein Brett, das in den 80er Jahren als Mischung aus Wasserski und Wellenreiten entstand. In Süsel kann man mit gutem Umwelt-Gewissen fahren. Die Lifte laufen zu rund 80 Prozent mit selbst produziertem Solar-Strom.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.