Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Inklusion an Schulen thematisiert
Lokales Ostholstein Inklusion an Schulen thematisiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 04.10.2016

Die CDU Neustadt veranstaltete jüngst eine Podiumsdiskussion zum Thema „Inklusion an Ostholsteins Schulen“. Der CDU-Ortsvorsitzende Volker Albers räumte ein, dass auch die Parteien sich für Menschen mit Behinderung öffnen müssten. Ein erster Schritt sei das Engagement zweier Gebärdendolmetscherinnen für den Abend. Im Verlauf der Diskussion wurde klar, dass Inklusion nicht mit baulichen Veränderungen in den Schulen oder mit der Vermittlung von Lernstoff getan ist. Vielmehr gehe es darum, dass Menschen mit und ohne Behinderung vorurteilsfrei mit einander umgingen, so Ulrich Hase, Beauftragter des Landes für Menschen mit Behinderung. Beide Seiten könnten hierbei voneinander lernen.

Einen wichtigen Beitrag leisten die Lehrkräfte in allen Schulformen. Diese müssten schon im Studium besser auf ihre Aufgaben bei der Inklusion vorbereitet werden, waren sich Schulrat Manfred Meyer und Heike Franzen, bildungspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, einig. Die Schulleiter lobten die Hilfe der Stadt, wünschten sich aber mehr sonderpädagogische Unterstützung, wie Volker Albers den LN mitteilte. In Hamburg sei die Stundenzahl der Sonderpädagogen pro Kind doppelt so hoch wie in Schleswig-Holstein.

Am Ende waren sich alle einig, dass man auf dem Weg zur Inklusion erst am Anfang sei. Mehr sonderpädagogisches Personal und bauliche Veränderungen seien erforderlich, um den Prozess weiter voranzubringen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gründer war Pastor Richard Trede – Am Wochenende Veranstaltungen zum Jubiläum.

04.10.2016

Sich noch einmal in die Fluten stürzen, bevor Tauchanzug und Brille über den Winter an den Nagel gehängt werden: Dazu hatte Danny Mai von der „Ostseebasis“ auf Fehmarn am langen Wochenende aufgerufen.

04.10.2016

Vortrag von Stephan Meinhardt beleuchtete Geschichte Wagriens anlässlich der Jahresversammlung des Heimatkundevereins in Lensahn.

04.10.2016
Anzeige