Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Inline-Skater von Fahrradfahrer attackiert
Lokales Ostholstein Inline-Skater von Fahrradfahrer attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 03.08.2017
Anzeige
Heiligenhafen

Ein 57-jähriger Mann aus Heiligenhafen ist laut Polizei am vergangenen Sonnabend gegen 18 Uhr bei einer Tour um den Binnensee von zwei Männern auf der Seebrückenpromenade belästigt und von einem sogar geschlagen worden.

Die beiden Männer seien selbst mit Fahrrädern unterwegs gewesen. Sie sollen den Inline-Skater angehalten haben, einer der beiden habe dem Heiligenhafener dann gegen den Brustkorb geschlagen. Nur das Einschreiten von Passanten habe eine weitere Eskalation verhindert, heißt es im Polizeibericht. Die Radfahrer hätten die Szenerie fluchtartig verlassen. Der Inline-Skater sei zum Glück nicht schwer verletzt worden. Dennoch wurde Anzeige erstattet. Die Polizei fahndet nach den beiden Radfahrern. Diese werden wie folgt beschrieben: Der eine Mann sei circa 60 Jahre alt, habe eine Sonnenbrille getragen und kurze Haare. Der zweite Mann sei 65 Jahre, korpulent und trage einen Vollbart.

Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen: Tel. 04362/50370.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst waren es vier, dann von Kreis und Land bestätigt neun, nach Neubewertung der Anwälte jetzt offensichtlich nur noch zwei von elf Gemeindevertretern, die in Kellenhusen ...

03.08.2017

Stadt stellt Fundsachen künftig ins Internet – So soll Betroffenen die Suche erleichtert werden.

03.08.2017

Feuerwehr sucht händeringend Mitglieder – Hunderte angeschrieben – Aber Resonanz gleich null.

03.08.2017
Anzeige