Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Insel Fehmarn setzt auf Fahrrad-Tourismus

Fehmarn Insel Fehmarn setzt auf Fahrrad-Tourismus

Neues Radtour-Kartenset empfiehlt acht Routen. Die Erstauflage umfasst 10 000 Exemplare. Künftig könnte auch Dänemark mit ins Spiel kommen.

Voriger Artikel
Große Strandmomente: Die preisgekrönten Poster sind da
Nächster Artikel
Timmendorf kauft den Schmuddel-Bahnhof

Oliver Behncke, Michaela Straub, Almut Wiemold und Beate Burow (v. l.) präsentieren am Burger Binnensee das druckfrische Radtour-Kartenset.

Quelle: Schwennsen

Burgtiefe a. F. Nieselregen oder schwüle Hitze? Vielleicht sogar kräftiger Wind oder Sonne pur? Auf dem Drahtesel macht selbst das launigste Inselwetter vielen Urlaubern gar nicht aus. Wenn die Sonneninsel ihrem Ruf gerecht wird, geht es natürlich noch sehr viel besser. Fehmarn setzt daher verstärkt auf den Fahrrad-Tourismus. Gestern präsentierte das Team um Tourismusdirektor Oliver Behncke den neuesten Hit: ein noch druckfrisches Radtour-Kartenset.

„Fehmarn setzt auf attraktive Radfahr-Routen.“ Oliver Behncke

Ein Pluspunkt: Das Set ist in einem Plastikumschlag verpackt, hält damit nicht nur Regentropfen aus, sondern ist robust genug für möglichst viele Touren. Dafür birgt das Innenleben viele wertvolle Tipps. Nebst detaillierten Karten enthält es zu jeder Route ausführliche Informationen. Wer möchte, kann sie einzeln herausnehmen und den Rest bis zur nächsten Tour zu Hause lassen.

Fünf Rundtouren, zwei Radfernwege und eine Festlandtour werden angeboten. Ob Anfänger, Genießer oder geübte Radfahrer: Für jeden ist entfernungsmäßig etwas dabei. Das Spektrum reicht vom Mönchsweg, dem Ostseeküstenradweg und einer Hafentour bis zur Kirchentour. Weiterhin sind dabei für Naturschutzfreunde die Grüner-Brink- und Wasservogelreservat-Tour sowie die Sundbrücken- und Leuchtturmtour.

Mit einer Auflage von 10 000 Exemplaren ist es das erste Projekt dieser Art, das vom Eggers Verlag (Heiligenhafen) als Partner gedruckt wurde. Die Hälfte der Auflage geht an den Tourismus Service Fehmarn (TSF), die andere Hälfte an die Anzeigenpartner, die das Kartenset zum Preis von 2,90 Euro ermöglicht haben.

Eine realistische Option: Spätestens in zwei Jahren dürfte es eine Neuauflage geben. Sollten bereits vorher neue Routen ins Spiel kommen, könnte das Set ergänzt werden. Beate Burow vom Umweltrat Fehmarn regte bereits an, ab 2017 Touren nach Dänemark zu empfehlen – vielleicht sogar als mehrtägige Radtouren. Gemeinsam mit Almut Wiemold (TSF) und Christian Hopp, der sich seit vielen Jahren aktiv in der Radwege-Beschilderung auf Fehmarn engagiert, hat sie die Infos zu den Routen zusammengestellt.

Behncke verdeutlichte gestern den Stellenwert des Fahrrad-Tourismus’ auf der Insel, ganz besonders für die Vor- und Nachsaison. Das inselweite Netz umfasst mittlerweile rund 300 Kilometer, vorzugsweise an der Küste. Derzeit spreche man mit der Initiative „Fehmarn Wege“, die bereits rund 30 Kilometer touristische Radwege gebaut hat, über den letzten Lückenschluss zwischen Westerbergen und Wulfen.

Überdies habe der TSF die Yachthafen-Promenade für Radfahrer freigegeben, von November bis März sogar die Hauptpromenade am Südstrand. Trotz GPS-Ortung oder anderer Systeme sei die Nachfrage nach Radfahrkarten enorm: „Auf der Insel kann man sich nicht überall gut ins Internet einloggen“, so Behncke.

 Gerd-J. Schwennsen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.