Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Insgesamt 50 Liter Blut gespendet
Lokales Ostholstein Insgesamt 50 Liter Blut gespendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 10.12.2015
DRK-Vorsitzender Norbert Griebel dankt Annelie Gruner. Quelle: tk

Zum 100. Mal hat dieser Tage Annelie Gruner aus Kröß beim DRK Oldenburg ihr Blut gespendet. „Für mich war es eine ,Win-Win-Situation‘“, erinnert sich die 65-Jährige an ihre erste Blutspende vor rund 25 Jahren. Damals hatte ein Arzt festgestellt, dass Annelie Gruner zu viel Blut hatte. Der Arzt wollte ihr einfach das Blut abnehmen und entsorgen. „Da kann ich es lieber spenden“, hatte sie sich damals gesagt. Fast 50 Liter Blut hat sie seit diesem ersten Termin gespendet. „Man weiß ja nicht, ob man eines Tages selbst einmal darauf angewiesen ist“, so Annelie Gruner nachdenklich. Ihr Mann sei an Blutkrebs erkrankt gewesen und hätte damals eine Menge Blutkonserven benötigt. Für die langjährige Spendertreue bedankte sich DRK-Vorsitzender Norbert Griebel mit einer Weinkiste. tk

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Heiligenhafen arbeiten Stadt und der Beauftragte für Menschen mit Behinderung an moderner Infrastruktur.

10.12.2015

Erneut dreht sich das Personalkarussell in der Stadtvertretung Fehmarn. Nachdem mit Dr.

10.12.2015

Fehmarn bleibt ein heißer Kandidat für den Negativ-Preis „Pannenflicken“. Er wird Mitte Dezember bundesweit von der Radler-Initiative „Cycleride“ zusammen mit dem ...

10.12.2015
Anzeige