Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Insulaner gewinnt Fehmarn-Lauf

Fehmarn Insulaner gewinnt Fehmarn-Lauf

Torben Schmidt war Schnellster, bei den Damen Yuliana Shemiakina aus Neustadt.

Voriger Artikel
Hund auf Fahrbahn - zwei Motorradfahrer gestürzt
Nächster Artikel
Wieder Bronze für Malente

Er gewann den „10. Fehmarn-Lauf“: Sieger Torben Schmidt (Start-Nummer 120) beim Start.

Quelle: Fotos: Gemoll (2)

Burg a. F. Es war fast wie im Vorjahr. Eine konstante Teilnehmerzahl verzeichnet der SV Fehmarn beim „Fehmarn-Lauf“. 218 kamen beim 10. Lauf in den vier verschiedenen Distanzen der Läufer und Walker ins Ziel — im Vorjahr waren es 217.

Auf der Insel blieb der Siegerpokal des Zehn-Kilometer-Hauptlaufes. Torben Schmidt vom Team Baltic-Kölln, 2012 bei seinem „Lieblingslauf“ noch Zweiter, konnte mit einer Laufzeit von 37:14 Minuten den Winsener Frank Schulz (38:34) und Rüdiger Wittfoht (39:15) aus Mölln vom Start weg hinter sich lassen. Bei den Damen fehlte die ganz große Läuferprominenz. So gab es mit der Neustädterin Yuliana Shemiakina eine kleine Überraschung. Bei ihrer ersten (!) Wettkampfteilnahme überhaupt kam sie als Siegerin ins Ziel. Ihre Laufzeit (48:15) blieb aber auch über vier Minuten über der Siegerzeit von Petra Dien aus dem Vorjahr. Zweite war die Möllnerin Sandra Kühn (48:56) vor Debora Carlos (50:00), in diesem Jahr bestplatzierte Läuferin des großen Teams der Evangelischen Jugend Landkirchen. Sie traten erneut unter dem Motto „Laufen um Gottes Willen“ an — und stellten mit Gerda Christophersen die Siegerin bei den Walkern.

00010hbm.jpg

Er gewann den „10. Fehmarn-Lauf“: Sieger Torben Schmidt (Start-Nummer 120) beim Start.

Zur Bildergalerie

Die Fünf-Kilometer-Distanz sicherte sich Florian Reck (21:09), bei den Damen war die U-12 Läuferin Maike Kesslau (22:03) aus Zarpen als Gesamtdritte schnellste des 65 Teilnehmerfeldes des „Sprints”.

Ohne Beteiligung vom Festland gehörte dem Läufernachwuchs von der Insel der 1,5-Kilometer-Lauf. Matthis Brumm gewann in 5:52 Minuten mit fast einer Minute Vorsprung auf Phil Hübner. Bei den Mädchen siegte Amelie Kleingarn vor Enie Martha Ickes.

gem

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Sollte die Direktwahl von Bürgermeistern abgeschafft werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.