Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Internationales Musikfest – Auftakt nach Maß bei Kaiserwetter
Lokales Ostholstein Internationales Musikfest – Auftakt nach Maß bei Kaiserwetter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 04.06.2016
Der Jugendspielmannszug Melbeck marschiert musizierend am Lenter Platz vorbei. Quelle: Fotos: Dis

„Neun Bands sind schon da", freute sich Manfred Buck vom Spielmannszug des TSV Malente, der an diesem Wochenende das 34. Internationale Musikfest organisiert. Aus diesem Grund verwandelten die Musiker gestern die gesamte Bahnhofstraße von der Grundschule bis zur Tourismuszentrale in eine klingende Meile.

Zur Galerie
Malente wird für zwei Tage zur klingenden Meile / Heutiger Sternmarsch gilt als Höhepunkt des Festivals.

Eröffnet wurde das Festival mit einem abwechslungsreichen Gemeinschaftskonzert auf dem Lenter Platz, bei dem die Brassband Karczewice-Garnekab aus Polen, das lettische Blasorchester Preili und der Musikzug Wesselburen die ganze Bandbreite von Rock und Pop über Volksmusik und Märsche bis zu klassischen Stücken zeigten. Während das polnische Ensemble mit einem poppigen Potpourri die moderne Ausrichtung der Blasmusik verkörperte, luden die Letten als „Walzerkönige“ die Besucher zum Tanzen ein, worauf diese vermutlich auch aufgrund des von Buck bestellten „Kaiserwetters“ verzichteten. Im Anschluss formierten sich die Musikgruppen zu einem klingenden Umzug in Richtung Kurpark und gaben dort weitere Kostproben ihres Könnens zum Besten.

Am heutigen Sonntag, 5. Juni, startet dort das Festival um 9 Uhr mit dem Weckruf. 16 Spielmannszüge, Brassbands und Blasorchester mit rund 500 Musikern werden zu diversen Platzkonzerten ausschwärmen und ab etwa 11 Uhr ganz Malente-Gremsmühlen in einen großen Konzertsaal verwandeln. Gegen 13 Uhr erfolgt als optischer Höhepunkt der Sternmarsch zum Kurpark, wo das malerische Spektakel mit einem Großkonzert seinen Ausklang finden wird. dis

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Raritäten, Dachboden-Schätze und flotte Klönschnacks.

04.06.2016

Begeisterte Gäste entdecken bei „Tagen der offenen Ateliers“ Holsteins kreative Seite.

04.06.2016

Gelände der Landesgartenschau ist ein Bienenreich – Experten-Tipps für zu Hause.

04.06.2016
Anzeige