Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Internetauftritt: Oldenburg will Übersichtlichkeit
Lokales Ostholstein Internetauftritt: Oldenburg will Übersichtlichkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 31.08.2016

Die Stadt Oldenburg gestaltet ihren Internetauftritt neu. „Es wurden im Laufe der Zeit immer mehr Bereiche hinzugefügt, worunter die Übersichtlichkeit gelitten hat. Außerdem ist der städtische Internetauftritt in die Jahre gekommen und vom Aufbau und der Optik nicht mehr zeitgemäß. Es gilt aber auch, dem Trend Rechnung zu tragen, dass Informationen kaum noch vom heimischen Computer sondern immer mehr von Mobilgeräten abgerufen werden“, so Bürgermeister Martin Voigt.

Künftig soll auf den städtischen Seiten ein Verzeichnis aller Oldenburger Betriebe abrufbar sein, die so die Gelegenheit erhalten, sich dort zu präsentieren. Die Möglichkeit, ihre Firmendaten zu hinterlegen, steht den heimischen Gewerbetreibenden ab sofort unter der www.oldenburg-holstein.de/betriebesverzeichnis/add.html offen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer bei einem Konzert vor allem ans Zuhören und Zuschauen denkt, der hat Mike Müllerbauer noch nicht kennengelernt. Denn bei dem 39-Jährigen lautet die Devise: mitmachen statt nur dabei sein.

31.08.2016

Die Stiftung Oldenburger Wall hat noch freie Plätze für eine Exkursion Richtung Westküste zu vergeben. Am Mittwoch, 7. September, geht es für die Teilnehmer zunächst in den Steinzeitpark Albersdorf.

31.08.2016

Einen „Aktionstag Barrierefreiheit“ gibt es am Dienstag, 13. September, auf dem Neustädter Marktplatz.

31.08.2016
Anzeige