Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Jimi Blue Ochsenknecht als Praktikant bei der Polizei
Lokales Ostholstein Jimi Blue Ochsenknecht als Praktikant bei der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 27.06.2013
Die TV-Praktikanten Jimi Blue Ochsenknecht (rechts) und Mitja Lafere werden von Antina Försterling, die im Januar mit ihrer Polizeiausbildung fertig sein wird, durch den Berufsalltag in Uniform gelotst. Quelle: Foto: Astrid Jabs

Zwei Drehtage lang erfahren Jimi Blue Ochsenknecht und Mitja Lafere derzeit in Eutin aus erster Hand, was den Polizeiberuf ausmacht.

Dafür sind sie entsprechend eingekleidet worden, haben mit dem Wasserwerfer Kanister fliegen lassen und auf der Schießbahn mit Farbmunition trainiert. Zwischenbilanz nach anderthalb Drehtagen: „In meinem persönlichen Ranking rangiert der Polizeiberuf derzeit ganz weit oben“, sagt Mitja Lafere. Jimi Blue Ochsenknecht, der schon als Kind eine Zeitlang mit Polizeikelle und Uniform ausgerüstet war und tatsächlich Polizist werden wollte, stimmt zu und ergänzt: „Ich fand es aber auch bei der Feuerwehr spannend. Und bei der Seenotrettung und beim Fischer.“ Insgesamt acht Berufe werden in jeweils 25 Minuten bei dem Kindersender „Cartoon Network“ vorgestellt.

In Eutin kommen die Antworten auf die Fragen der Protagonisten aus erster Hand: Mit Antina Försterling (24) haben die beiden einen Guide zur Seite, der in einem knappen halben Jahr die Ausbildung beenden wird. Am liebsten würde die 24-Jährige dann in der Einsatzhundertschaft Dienst tun. Die junge Frau ist bereits kameraerfahren und vieles, was die TV-Praktikanten wissen wollen, ist typisch für Neulinge. Darin liegt auch der Gewinn für die Polizei selbst. Als sich die Hamburger Produktionsfirma Anfang des Jahres mit ihrer Anfrage an das Landespolizeiamt Schleswig-Holstein gewandt hatte, war für Pressesprecher Lothar Gahrmann bald klar: „Das ist für uns eine Möglichkeit, auch diejenigen zu informieren, die wir sonst nicht so erreichen.“ Denn die Sendung ist auch Werbung für den Polizeiberuf bei der Zielgruppe der Acht- bis 14-Jährigen. aj

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fehmarns Belttunnel-Gegener haben gewählt: Hendrick Kerlen ist Nachfolger von Malte Siegert.

Gerd-J. Schwennsen 27.06.2013

Auf 600 Quadratmetern werden Möbel, Geschirr, Bücher, Spielzeug, Elektrogeräte und anderes verkauft.

Christina Düvell-Veen 27.06.2013

700 Euro für den Verein Sommeraufbruch. Jugendliche können ohne Eltern Ferien machen.

Christina Düvell-Veen 27.06.2013
Anzeige