Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Jubiläum mit französischen Gästen
Lokales Ostholstein Jubiläum mit französischen Gästen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 12.04.2017
Anzeige
Bosau

30 Jahre Partnerschaft zwischen der Gemeinde Bosau und der kleinen französischen Stadt Saujon sollen in diesem Jahr gefeiert werden. Im April 1987 wurde in Bosau die offizielle Partnerschaftsurkunde feierlich unterzeichnet. Auf der Urkunde befinden sich die Unterschriften der beiden Bürgermeister André Brioullet und Joachim Herrmann. Außerdem unterzeichneten die Vorsitzenden der beiden Partnerschaftsvereine und auch die Bürgermeister der Gemeinden Seedorf, Nehmten und Travenhorst. Deren Schüler besuchen die Hutzfelder Schule und hatten damals bereits seit zehn Jahren am Schüleraustausch mit Saujon teilgenommen.

Vor 30 Jahren kamen nahezu 50 Gäste aus Saujon angereist, die sich im Jahr zuvor beim ersten Besuch einer Bosauer Gruppe in Frankreich kennengelernt hatten. So viele französische Gäste werden nun nicht in Bosau erwartet. Aber gefeiert wird. Die Gemeinde Bosau und der deutsch-französische Verein laden die Vereinsmitglieder, darunter noch 13 Gründungsmitglieder von 1986, Gäste aus Politik und den Vereinen sowie vor allem die ehemaligen Teilnehmer an den vielen Partnerschaftsreisen der letzten 30 Jahre zu einem Festabend ein. Er findet am Sonnabend, 20. Mai, um 19 Uhr im Gasthof Schmidt in Hutzfeld statt. Die Anmeldefrist, wie sie auf den offiziellen Einladungskarten steht, wurde auf den 18. April verlängert.

Die Gäste aus Saujon werden wie gewohnt privat bei deutschen Gastfamilien wohnen. Der Verein hat ein Besuchsprogramm vorbereitet, an dem auch die deutschen Gastgeber und interessierte Vereinsmitglieder und Freunde teilnehmen können. Unter anderem ist eine Tagesfahrt nach Hamburg geplant mit einem Besuch des Miniatur-Wunderlandes in der Speicherstadt, der Plaza in der neuen Elbphilharmonie und einer Hafenrundfahrt. Auch die Westküste mit dem Wattforum in Tönning und dem Eidersperrwerk soll gemeinsam erkundet werden.

Am Sonntag nach dem Festabend soll der Nachmittag in großer Runde auf dem Plöner See verbracht werden, dazu gibt es ein Picknick mit Räucherfisch beim Ascheberger Fischer. Nachdem inzwischen das französische Boulespiel in Ostholstein immer populärer geworden ist, darf ein gemeinsames Bouleturnier nicht fehlen; die Boule-Sparte des Malenter TSV will den Wettbewerb zum Bosauer Jubiläum organisieren.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Oktober 2016 bietet die TS Riemann zwei Mal die Woche für Kinder zwischen fünf und neun Jahren die Ball- und Bewegungsgruppe an.

12.04.2017

„Kommt endlich zur Vernunft – Nie wieder Krieg!“ Unter dieses Motto hat der Friedenskreis Eutin seinen Ostermarsch in diesem Jahr gestellt. Treffpunkt ist am Sonnabend, 15.

12.04.2017

Torsten Woywod hat 60 besondere Geschäfte entdeckt – Jetzt ist er in Eutin.

12.04.2017
Anzeige