Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Jugendliche bestehlen 88-Jährige - Rentner bringen Tasche zurück
Lokales Ostholstein Jugendliche bestehlen 88-Jährige - Rentner bringen Tasche zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 27.08.2012
Oldenburg

Während die Seniorin gegen 17 Uhr auf einer Bank einen Imbiss zu sich nahm, wurde sie von zwei männlichen Tätern abgelenkt, indem sie nach Feuer fragten. Diesen Moment nutzten zwei junge Frauen, um die neben der Seniorin stehende Tasche zu entwenden.

Zwei aufmerksame 64- und 72-jährige Oldenburger nahmen sofort die Verfolgung der Täter auf und konnten die beiden weiblichen Tatverdächtigen in der Nähe des Tatortes beim Durchwühlen der Tasche stellen. Einem Zeugen gelang es, die Tasche zu sichern, hierbei zerriss während eines Handgemenges sein Oberhemd.

Der andere Zeuge verfolgte die flüchtenden Täter solange durch die Fußgängerzone, bis er die herbeigerufenen Polizeibeamten auf drei der Täter aufmerksam machen konnte. Eine weitere Tatverdächtige, die vermutlich das Stehlgut in Höhe von 200 bis 300 Euro bei sich hatte, konnte zunächst flüchten. Aufgrund intensiver Ermittlungen durch die Polizeibeamten der Polizei-Zentralstation Oldenburg konnte sie aber inzwischen ermittelt werden.

Die Tatverdächtigen sind in einem Alter zwischen 12 und 27 Jahren. Kurz vor dieser Tat sollen die jungen Leute ebenfalls am Markt bereits eine Frau in einem Rollstuhl angesprochen haben, diese wurde allerdings von Passanten gewarnt, auf ihre Tasche zu achten, so dass es hier zu keinem Diebstahl kam.

Die Sachbearbeitung in dem Fall erfolgt bei der Polizei-Zentral-Station Oldenburg

Mehr lesen Sie morgen in den LN

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Blutige Auseinandersetzung am späten Freitagabend: Ein 68-Jähriger hat in der Grömitzer Fußgängerzone einen 14-Jährigen lebensgefährlich verletzt.

25.08.2012

Wie schon in den Vorjahren steht auch in diesem Jahr der Jugendschutz beim Eutiner Stadtfest und Großflohmarkt am kommenden Wochenende unter dem Motto „Gemeinsam gegen Alkoholmissbrauch bei Minderjährigen“ im Blickpunkt von Ordnungsbehörde, Jugendamt und Polizei.

22.08.2012

Die Eutiner Festspiele haben das für diese Saison ausgegebene Ziel von 27 000 verkauften Karten verpasst. Nach Angaben der Neuen Eutiner Festspiele sahen 26300 Zuschauer die 29 Vorstellungen.

22.08.2012
Anzeige