Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Jugendparlament: Die Kandidaten stehen fest
Lokales Ostholstein Jugendparlament: Die Kandidaten stehen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 23.04.2016

Die Wahl des neuen Neustädter Kinder- und Jugendparlaments steigt am 23. und 24. Mai. Die Kandidaten stehen fest: In der Gruppe der Kinder (10. bis vollendetes 13. Lebensjahr) sind es Marleen Gosdzinksi, Hanna-Sophie Hansen, Mandy Okanovic, Lea Warnecke, Eike Gert Bensel, Peter Bensel, Leon Blume, Hendrik Mohwinkel, Kjell Petersen, Malte Reddehase, David Schwarz und Bennett Wagner. Bei den Jugendlichen (14. bis vollendetes 18. Lebensjahr) treten Jacqueline Bumann, Annika Falk, Natalie Sevke, Florian Blume, Dennis Fischer, Arvid Flüh, Kevin Goesch, Justin Alexander Hübscher, Leandro Plön, Michel Peske sowie Nikolas Radomirovic an. Letzterer ist der aktuelle Vorsitzende. Wählen kann übrigens nur, wer ins Wählerverzeichnis eingetragen ist — das sind alle Kinder, deren Hauptwohnsitz vor dem 24. Februar in Neustadt angemeldet wurde. Gewählt werden kann am Montag von 8 bis 12.30 Uhr in der Pausenhalle der Lienau-Schule sowie von 14 bis 19 Uhr im Jugendcafé. Am Tag darauf ist die Stimmabgabe in der Arbeitsbücherei des Küstengymnasiums (7.45 bis 10.30 Uhr), am Pausenhof-Eingang der Steinkamp-Schule (11 bis 13 Uhr) und im Jugendcafé (14 bis 16 Uhr) möglich. Ein Schüler- oder Personalausweis muss vorgelegt werden. ser

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen offiziellen LGS-Teller gibt es nicht, stattdessen kredenzen zehn Gastronomen des Dehoga (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) Eutin-Malente in ihren Betrieben ...

23.04.2016

Rund um das Klingberger Haus des Gastes kann am Sonnabend, 30. April, wieder ein Pflanzenmarkt besucht werden. Aufbau ist ab 12 Uhr, geöffnet ist der Markt von 13.30 bis 16 Uhr.

23.04.2016

Jahresversammlung aller drei Ortswehren war nicht beschlussfähig — Aktive leisteten 26000 Stunden ehrenamtliche Arbeit — Große Ehre für Gemeindewehrführer.

23.04.2016
Anzeige