Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kammerchor präsentiert „Der Messias“
Lokales Ostholstein Kammerchor präsentiert „Der Messias“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 12.11.2016

Der Kammerchor Ostholstein lädt gemeinsam mit der katholischen Pfarrgemeinde St. Paulus am 27. November zu einem Konzert in die Paulus-Kirche in Timmendorfer Strand, Poststraße 30, ein. Am 1. Advent wird das Oratorium „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel für Soli, Chor und Orchester aufgeführt.

Uraufgeführt wurde das in nur 22 Tagen geschaffene Werk 1742 in Dublin, der Hauptstadt Irlands, und gehört seitdem zu den volkstümlichsten Werken der Welt. Teil des Oratoriums ist das „Halleluja“, der Chorsatz, der in England fast göttliche Verehrung genießt. Auftreten werden neben dem Kammerchor auch Regine Adam (Sopran), Christa Bonhoff-Diwiak (Alt), Dantes Diwiak (Tenor), Joachim Gebhardt (Bass), Ernst-Erich Stender (Orgel), außerdem spielen Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Lübeck unter dem Dirigenten Henning Rabe. Karten für 18 Euro, ermäßigt 15, gibt es unter anderem im Alten Rathaus am Timmendorfer Platz 10, im Kirchenbüro der Poststraße 30A und der katholischen Pfarrgemeinde Bad Schwartau, Geibelstraße 20, sowie an der Abendkasse ab 16 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Ostholsteiner sind beim Schienengipfel der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin dabei gewesen.

12.11.2016

Gemeindevertretung Malente arbeitete ganze Reihe von teuren Tagesordnungspunkten ab.

12.11.2016

Ein Unfall in der Nacht zu gestern löste eine größere Suchaktion aus. Anlass war ein Auto, das auf der Kreisstraße 15 (Sonnenbergsredder) zwischen Kreuzkamp und ...

12.11.2016
Anzeige