Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kandidaten-Kür zu Tourismus und Bahntrasse
Lokales Ostholstein Kandidaten-Kür zu Tourismus und Bahntrasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 04.09.2013

Volles Haus in Pönitz: Zur ersten Vorstellungsrunde der Scharbeutzer Bürgermeisterkandidaten war die Aula der Schule gut gefüllt. Der Amtsinhaber Volker Owerien (55, parteilos) und Herausforderer Jochen Heumos (45, parteilos) wurden von Moderator Andreas Rackow (RSH) zu einem ganzen Strauß von Themen befragt.

Heumos erläuterte, er habe sich für Scharbeutz entschieden, weil die Gemeinde einen guten Ruf habe und er seine Kompetenzen und Fähigkeiten mit dem interessanten Amt eines Bürgermeisters verbinden könne. Er versprach, im Falle seiner Wahl mit seiner Familie (Frau und vier Töchter) aus dem Lauenburgischen nach Scharbeutz zu ziehen. Als Bürgermeister wolle er weitere Baugebiete für Eigenheime ausweisen, keine Strandbebauung außer dem geplanten Hotel in Haffkrug mehr zulassen und sich dafür einsetzen, die Kita-Öffnungszeiten mit den Arbeitszeiten in Einklang zu bringen.

Owerien verwies darauf, dass Scharbeutz auf vielen Feldern so gut aufgestellt sei wie kaum eine andere Gemeinde. Er sprach über erfolgreiche Haushaltskonsolidierung und die ebenso erfolgreiche Entwicklung im Tourismus.

Deutliche Unterschiede wiesen die Kandidaten beim Thema Hinterlandanbindung auf. Während Owerien auf einem Plan B beharrte — „Jetzt müssen wir uns positionieren, sonst ist es zu spät“ —, wollte sich Heumos nicht geschlagen geben: „Ich bin nicht bereit, diese resignative Haltung einzunehmen.“ sas

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jugendring lädt Mädchen und Jungen zum Wettbewerb ein.

04.09.2013

Die Gemeindevertreter in Timmendorfer Strand wollen in einem Workshop Spielregeln für den Umgang miteinander lernen.

04.09.2013

Hauptausschuss lässt von der Verwaltung Kosten, Dringlichkeit und Zeitfenster auflisten.

04.09.2013
Anzeige