Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kegelrobbe sonnt sich am Strand
Lokales Ostholstein Kegelrobbe sonnt sich am Strand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:43 15.01.2018
Quelle: Melanie Motzek
Anzeige
Grömitz

Auch diese Kegelrobbe machte es sich hinter dem Yachthafen gemütlich – und ließ sich von nichts stören.

„Nur Hunde hat er beäugt“, erzählt Melanie Motzek, die uns dieses Foto zuschickte.

Auch wenn sich dieses Exemplar so unschuldig in der Sonne aalt, ist Vorsicht geboten: Kegelrobben sind hierzulande die größten Raubtiere. Deshalb sollten sich menschliche Strandgäste nicht zu nah an die tierischen Sonnenanbeter heranwagen.

Die Kegelrobbe besuchte den Grömitzer Strand bereits am Sonnabend.

Facebook-Userin Anni Wdmnn und ihr Hund hatten die Kegelrobbe bereits am Sonnabendnachmittag am Strand in Grömitz gesehen - und fotografiert.

Mehr über Kegelrobben lest ihr unter anderem hier:

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/robben-und-wale/12593.html

http://www.wwf.de/themen-projekte/bedrohte-tier-und-pflanzenarten/kegelrobbe/ostsee-kegelrobbe/

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige