Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Keim-Alarm bei Eutiner Polizei: Trinkwasser verseucht
Lokales Ostholstein Keim-Alarm bei Eutiner Polizei: Trinkwasser verseucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 26.06.2012
Im Polizeigebäude auf der Hubertushöhe in Eutin müssen voraussichtlich die Wasserleitungen erneuert werden. Quelle: Sebastian Rosenkötter
Eutin

Stäbchenförmige Bakterien mit dem Namen Legionellen sorgen bei der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und

für die Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein auf der Hubertushöhe in Eutin für Unruhe. Wie jetzt bekannt wurde, hat das Gebäudemanagement Schleswig-Holstein (GMSH) bei einer Überprüfung des Trinkwassers einen überhöhten Legionellenwert ermittelt.

Die Bakterien können Symptome wie Fieber, Kopf-, Glieder- und Brustschmerzen auslösen. Ärzte sprechen dann von der Legionärskrankheit oder dem Pontiacfieber. Die Erkrankungen können tödlich verlaufen.

Barbara Müller von dem GMSH betonte im Gespräch mit den LN: "Es wurde niemand gefährdet. Als Sofortmaßnahmen wurden Wasserleitungen gespült und die Duschköpfe ausgetauscht. Nun werden weitere bauliche Maßnahmen, wie die Erneuerung der Wasserinstallation geplant."

Mehr zu diesem Thema lesen Sie morgen in den Lübecker Nachrichten und auf LN Online.

ser

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

i.H. - Einen Sachschaden von etwa 900 Euro hinterließ am Montagmorgen ein Unbekannter - auf einem Penny-Markt-Parkplatz war er ans Heck eines Opel Corsa gefahren und geflüchtet.

25.06.2012

Grammdorf - Aus einem Gartenschuppen in der Gemeinde Grammdorf (Kreis Ostholstein) wurden bei einem Einbruch Gartengeräte, eine Golfausrüstung und ein Krad gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

25.06.2012

Gestern kam es in Schönwalde zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer offenbar einen Motorradfahrer übersah. Letzterer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

22.06.2012