Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kelch-Test in Heiligenhafen
Lokales Ostholstein Kelch-Test in Heiligenhafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 21.09.2013

Der Spaßmacher Gottes kommt wieder nach Heiligenhafen: Vor zwei Jahren war der Pfarrer und Kabarettist Ingmar Maybach mit seinem Solo-Kabarett-Programm, der bundesweiten CSU, in der Stadtkirche zu Heiligenhafen zu Gast. Die begeisterten Zuschauer erfuhren, was die Kirche von Telekom und IKEA lernen kann und warum Angela Merkel immer eine kleine rote „Mundorgel“ in ihrer Handtasche hat. Besonders der Vergleich der vier Evangelien mit der deutschen Presselandschaft und die Telefon-Hotline der evangelischen Kirche („Ich will den Benny taufen lassen “) sind vielen noch in lebhafter Erinnerung. Ebenso wie das Bild von Pastor Sauerberg, mit Engelsflügeln ausstaffiert, die Raffaels berühmte Putten darstellten.

Inzwischen haben sich von Helgoland bis zum Bodensee und von Köln bis Guben fast 30 000 Zuschauer von der bundesweite CSU begeistern lassen. Das Plakat-Motiv der ersten Tournee, die „Sixtinische Angela“ wurde im Dresdener Zwinger neben dem Original von Raffael ausgestellt und in mehr als 1 500 Exemplaren in alle Welt verkauft. Der Berliner Tagesspiegel hat dem Pfarrer aus dem Odenwald für sein geistreiches Treiben sogar den Titel „Der Spaßmacher Gottes“ verliehen.

Am kommenden Donnerstag, 26. September, ist er um 19 Uhr zurück in der Stadtkirche der Warderstadt. „Ich freue mich sehr, dass der Kollege mit seiner inzwischen tatsächlich bundesweit erfolgreichen CSU wieder zu uns nach Heiligenhafen kommt“ erklärt Pastor Sauerberg.

Bei „Deutschland macht den Kelch-Test“, so der Titel des neuen Programms, gibt es wieder einen augenzwinkernden Blick hinter die kirchlichen Kulissen und in gewohnt geistreicher Weise den Brückenschlag zwischen Politik und Religion. Die große Theologie kommt auch diesmal nicht zu kurz. Wie kommt das Leid in die Welt? Die Antwort gibt es in der Revue-Nummer „Theodi-A, Theodi-B, Theodi-C“. Dazu gibt es noch die Geschichte der Zehn Aussätzigen (Kukas 17) für Fußballfans: Boah!-ten-geheilt. Nur einer sagt Dan-Ke, die Ra-te lässt sich mit etwas Schwein-steigern.

Karten gibt es für 13 Euro im Kirchenbüro; Abendkasse 15 Euro, ermäßigt zehn Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lions und die Rotarier aus Neustadt organisieren zusammen ein Benefizkonzert in der Basilika in Altenkrempe. Am Sonnabend, 26.

21.09.2013

Mittagessen und Nachmittagsbetreuung soll die Familien künftig nichts mehr kosten. Schulrat Meyer kommt am 30. September zum Austausch an den Sund.

21.09.2013

Wie sieht die Insel Fehmarn in der Zukunft aus? Diesem Thema haben sich die Studenten der HafenCity Universität Hamburg, der Uni für Baukunst und Metropolenentwicklung, gewidmet.

21.09.2013
Anzeige