Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kicker-Turnier für Lauenburgs Flutopfer
Lokales Ostholstein Kicker-Turnier für Lauenburgs Flutopfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:26 22.06.2013
Die Organisatoren Dr. Fabian Sell (gelbes Trikot) und Bernd Wittern (blau) mit einigen Teilnehmern des Turniers. Quelle: Foto: bg
Harmsdorf

Weitere Einnahmen, zum Beispiel durch den Getränkeverkauf, standen da noch aus. „Wir hoffen auf 5000 Euro am Ende des Tages“, sagte Sell.

Bereits vor dem Turnierbeginn waren etwa 3000 Euro an Spendengeldern eingegangen. Zum großen Teil stammen diese von den 25 teilnehmenden Firmen, aber auch von anderen Personen und Institutionen.

Weiteres Geld erhofften sich die Organisatoren aus Spenden während des Turniers sowie aus dem Erlös von Speisen und Getränken. Ein Fußball-Turnier hätten sie ohnehin im Sinn gehabt. „Als ich dann aber im Fernsehen die Bilder aus den Flutgebieten gesehen habe, war mit klar, dass wir da helfen müssen“, erklärt Wittern. So entstand die Idee, das Kicker-Turnier in diesem Rahmen auszurichten. Zehn bunt durcheinandergewürfelte Teams waren angetreten.

bg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gemeinde Malente hat einen Wettbewerb ausgeschrieben: Wie und wo lässt es sich im Ort besser kneippen?

22.06.2013

Stadt Fehmarn verabschiedet Carsten Micheel (FWV).

Gerd-J. Schwennsen 22.06.2013

Der Süseler Fraktionsvorsitzende Albrecht Dudy (SPD) wirft dem Leiter der Wahl mutwillige Verzögerung und Parteilichkeit vor. Aufsichtsinstanz ist die Kommunalaufsicht des Kreises Ostholstein.

22.06.2013
Anzeige