Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kieslaster brennt bei Gronenberg - B 76 gesperrt
Lokales Ostholstein Kieslaster brennt bei Gronenberg - B 76 gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 08.01.2013
Quelle: Gunter Lothert

„Wir haben das Feuer schnell unter Kontrolle gehabt“, so Süsels Ortswehrführer und Einsatzleiter Stefan Machlitt. Kurz nach der Alarmierung gegen 7.15 Uhr waren die Freiwilligen Feuerwehren von Süsel und Haffkrug am Unfallort und löschten das Feuer.

Wasser wurde aus einem Teich in der Nähe der Bundesstraße gepumpt. Insgesamt waren 32 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Straße war für die Dauer der Löscharbeiten und die Bergung des Lastwagens zwischen Süsel und Gronenberg voll gesperrt.

Da das Fahrzeug erst vor kurzem betankt wurde, war der 400 Liter Dieseltank noch fast voll. Jedoch wurde der Tank durch das Feuer nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die Zugmaschine wurde durch das Feuer völlig zerstört. Der Anhänger wurde ebenfalls beschädigt. Ein Abschleppunternehmen musste kommen, um den Lkw zu bergen.

Da durch das Feuer Schadstoffe ausgetreten waren, erschien ein Mitarbeiter der örtlichen Wasserbehörde vor Ort. Eine Spezialfirma wurde beauftragt, die Schadstoffe aufzunehmen und zu entsorgen.

Da durch das Feuer auch Teile der Asphaltdecke beschädigt worden waren, musste die B 76 zunächst halbseitig gesperrt bleiben. Nachdem alle Arbeiten beendet waren, konnte die Straße um 11.15 Uhr wieder komplett freigegeben werden.

Wie das Feuer entstanden ist, kann noch nicht gesagt werden. Ein technischer Defekt wird nicht ausgeschlossen. Auch steht die Schadenshöhe noch nicht fest, dürfte aber im sechsstelligen Bereich liegen.

Mehr lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der LN - und auf LN Online

Gunter Lothert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Timmendorfer Strand - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden 28 Terrassenstühle im Wert von 2800 Euro von einem Café am Timmendorfer Platz geklaut.

08.01.2013

Nach dem Fund verdächtiger Chemikalien in Neumünster hat die Polizei am Donnerstagmorgen begonnen, rund 20 Wohnhäuser zu räumen.

08.01.2013

Eutin - Auf das Eutiner Bürgerbüro des Bundesschatzmeisters der Linken, Raju Sharma, ist erneut ein Anschlag verübt worden.

08.01.2013
Anzeige