Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kinder als Detektive
Lokales Ostholstein Kinder als Detektive
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:02 23.06.2017
Ahrensbök

Auch die Gemeinde Ahrensbök hat wieder einen Ferienpass herausgebracht, um den Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde spannende Ferien zu bereiten.

Geboten werden dabei Spiel und Spaß auf dem Dorfplatz in Böbs, Ausflüge in den Wald, ein Detektiv-Workshop, das Gestalten von Gartenkugeln, Angeln, ein Piratenlager, Zelten im Pastoratsgarten, Bumerang-Bau. Außerdem stehen Besuche der Freilichtbühne in Lübeck, des Hochseilgartens, des Mittelalter-Spektakels, des Hansemuseums, der Karl-May-Spiele, des Tierparks Hagenbeck und auf dem Bauernhof an. Es sind ein Fußball-Workshop, eine Oldtimer-Fahrt, Rugby, ein Disco-Abend, Judo, diverse Aktionen rund ums Tier und mehr geplant. Eine Besonderheit ist zum Beispiel der Workshop „Siedler vor 1000 Jahren“ in der zweiten Augustwoche, bei dem Töpfern, Nähen, Holzarbeiten, Färben, Backen, Kochen und die Herstellung von Brot und Seife wie vor 1000 Jahren angesagt sind.

Den Ferienpass gibt es für einen Euro im Haus für Jugend und Familie (Lindenstraße), im Rathaus, in der Bücherei sowie in der Mensa und im Sekretariat der Arnesboken-Schule. Für die Anmeldungen muss das Formular aus der Mitte des Heftes bis zum 14. Juli ins Haus für Jugend und Familie gebracht oder geschickt werden. Dann werden alle Anmeldungen gebucht. Bezahlt wird dann am 19. und 20.

Juli. Nachmeldungen sind unter Telefon 04525/493084 möglich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!